Knicken, dimmen, drehen: Die neue Handlampe von KS Tools

Der Werkzeuganbieter hat eine multifunktionale LED Handlampe mit zwei Lichtquellen herausgebracht. Unter anderem lässt sie sich dimmen und enthält eine Powerbank.

Die neue Hilfsleuchte kann vielfältig bewegt und befestigt werden. Foto: KS Tools.
Die neue Hilfsleuchte kann vielfältig bewegt und befestigt werden. Foto: KS Tools.
Claudia Leistritz

Vor allem unter beengten Verhältnissen und bei schwer zugänglichen Stellen sind für Instandsetzungsarbeiten aller Art gute Lichtverhältnisse ausschlaggebend, beispielsweise bei der Wartung von Motoren. Für solche Fälle gibt es mittlerweile auch klein dimensionierte, mobile LED-Handlampen in etlichen Größen und Formen. Der Werkzeuganbieter KS Tools beschränkt sich bei seiner neuen Lampe nicht nur auf eine einfache Leuchtfunktion. Er kombiniert diese mit einer zusätzlichen Lichtquelle und nützlichen Hilfsmitteln wie einer Powerbank. Außerdem lässt sich das Gerät auch knicken und kann dadurch dunkle Ecken und Winkel noch besser erhellen.

Viele Funktionen - ideal für unterwegs

Für den praktischen Einsatz unterwegs hat die Lampe eine integrierte Powerbank, die beispielsweise das Smartphone mit Strom versorgt, wenn der Akku schwächer wird und andere Stromquellen nicht zur Verfügung stehen. Gut planen lässt sich die Aufladung durch eine integrierte Kontroll-LED mit Ladestandsanzeige.

Hohe Lichtausbeute

Die Leuchtintensität kann durch einen stufenlos einstellbaren Dimmer auf die individuellen Verhältnsse angepasst werden. Als Leuchtmittel dienen laut Hersteller lichtstarke, direkt auf einer Trägerplatine angebrachte 10-Watt-COB LEDs. Durch diese Bauweise bleibe eine hohe Lichtausbeute erhalten im Gegensatz zum sonst üblichen Aufbau, bei dem die LEDs in einem zusätzlichen, lichtvermindernden Gehäuse sitzen. Die Lampe sei daher bei vergleichsweise hoher Lichtausbeute kleiner dimensioniert, da die LEDs näher beeinander angebracht seien, so KS Tools.

Viele Einsatzmöglichkeiten

Zusätzlich hat die Handlampe in einem Winkel von 90 Grad zur Leuchtfläche an der Oberseite ein 5-LED-Kopflicht als zweite Lichtquelle und ermöglicht dadurch, vor allem zusammen mit der Knickfunktion, noch mehr Ausleuchtvariationen. Die Lampe kann mit dem mitgelieferten Ladegerät, das sich nach vollständiger Ladung akkuschonend selbsttätig abschaltet, oder direkt über den USB-C-Anschluss aufgeladen werden. Die Ladedauer zur kompletten Aufladung wird mit drei Stunden angegeben, die Leuchtdauer mit dreieinhalb Stunden.

Das Gehäuse besteht KS Tools zufolge aus schlagfestem ABS-Kunststoff und ist mit einem griffigen Gummiüberzug versehen. Zusätzlich hat die Lampe Spritzwasserschutz nach IP64. Der Ständer ist um 360 Grad drehbar und kann entweder mit den Magneten am Boden sowie der flachen Seite der Lampe oder durch einen groß dimensionierten ausklappbaren Haken befestigt werden. Zum Mittragen lässt sich das Gerät mit dem integrierten Clip am Gürtel fixieren.

Die knick- und drehbare Handlampe mit der Produktnummer 150.4490 ist nur im Werkzeug-Fachhandel oder bei allen gut sortierten Kfz-Teilehändlern erhältlich, so KS Tools. Der Anbieter hat zu seinen Produkten eine ganze Reihe Anwendungsvideos auf dem youtube-Portal unter www.toolchannel.de versammelt.

Das Unternehmen:

KS Tools liefert seit 1992 Werkzeuge und Lösungen für die Werkstattpraxis und will für jedes Problem das passende Werkzeug anbieten können. Qualität, Ergonomie sowie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis der Produkte stehen dem Unternehmen zufolge weltweit in hohem Ansehen. Jährlich nimmt KS Tools etwa 2.000 Produkte neu ins Programm auf. Das 9.000 Quadratmeter große Lager des Werkzeuganbieters befindet sich im hessischen Heusenstamm, wo 300 Mitarbeiter für eine schnelle Warenverfügbarkeit sorgen.

Printer Friendly, PDF & Email