Gedore: Werkzeugsätze für sicheres Arbeiten am E- und Hybridfahrzeug

Mit dem VDE-Werkzeugsortiment Hybrid und dem neuen VDE-Ergänzungs-Satz hat der Hersteller Spezialwerkzeug und Markierungsmaterial für sichere Reparaturen an Hybrid- und Elektro-Fahrzeugen im Sortiment.

Der neue Ergänzungs-Satz zum Werkzeugsortiment für die Arbeit an Elektro- und Hybridfahrzeugen enthält 10 Artikel, die unter anderem der Kennzeichnung des Arbeitsbereichs dienen. | Bild: Gedore.
Der neue Ergänzungs-Satz zum Werkzeugsortiment für die Arbeit an Elektro- und Hybridfahrzeugen enthält 10 Artikel, die unter anderem der Kennzeichnung des Arbeitsbereichs dienen. | Bild: Gedore.
Claudia Leistritz

Der Remscheider Werkzeugspezialist stellt Sicherheit, Effizienz und Komfort in der Anwendung der schutzisolierten VDE-Arbeitsgeräte heraus. Das Angebot besteht aus einem mit VDE-Werkzeugen für die Arbeit an elektrisch betriebenen Fahrzeugen gefüllten Koffer sowie einem Ergänzungssatz, der zusätzliches Material zur Absicherung von Anwender und Einsatzbereich bereithält.

Im VDE-Werkeugsortiment Hybrid 1100-1094 sind 53 Teile enthalten, neu ist der 10-teilige VDE-Ergänzungs-Satz KL-4600-100 K. Laut Hersteller eignen sich beide höchsten Sicherheitsstandards entsprechenden Werkzeugsätze nicht nur für Arbeiten an Fahrzeugen sämtlicher Hersteller, sondern auch für anderweitige Elektroarbeiten.

VDE-Werkzeugkoffer

Der 53-teilige Koffer „VDE-Werkzeugsortiment Hybrid 1100-1094“ enthält eine Umschaltknarre 3093 U 3/8“, Steckschlüsseleinsätze aller metrischen Größen von 6-22 mm, 3/8“ Schraubendrehereinsätze in den Schlüsselweiten 8, 10 und 12 mm, 3/8“ sowie Verlängerungen 75 und 150 mm. An Schraubendrehern sind Schlitz in den Größen 2,5, 3,5, 4 und 5,5 mm sowie in TX, T20, T25 und T30 dabei, außerdem Kreuzschlitz in PH 1,2 und 3.

Schneider, Schere, Messer, Zangen

Weitere Bestandteile sind ein Kraft-Seitenschneider 180 mm, eine Kabelschere 200 mm und ein Kabelmesser 180 mm. Zangen sind ebenfalls in verschiedenen Ausführungen enthalten mit einer Universalzange 250 mm, einer Flachrundzange 200 mm, einer Kraft-Kombinationszange 200 mm und einer Flachzange 160 mm. Alle Geräte verfügen über einen 2-Komponentengriff. Dabei sind auch Zählertüllen in den Größen 1, 2 und 3.

Schutzkontrolle

Die hochwertig verarbeiteten Werkzeuge, so Gedore, sind nach EN 60900/EC 60900 schutzisoliert. Steckschlüssel und Schraubenschlüssel sind mit einer Check-Tool-Isolierung versehen: damit kann bis 1.000 sicher gearbeitet werden. Die Mehrschichtisolierung hat eine äußere rote und eine gelbe innere Isolierung. Die beiden Kontrastfarben dienen zur Überprüfung von Beschädigungen: ist die rote Schicht defekt, wird die darunterliegende gelbe sichtbar und zeigt an, dass das Werkzeug getauscht werden muss, um weiterhin sicher arbeiten zu können.

10-teiliges Ergänzungs-Set

Mit dem neuen Ergänzungs-Set KL-4600-100 K soll die sichere Arbeit unterstützt werden. Es enthält Werkzeuge zum Schutz des Anwenders wie des Einsatzbereichs. Dazu gehört ein digitaler Spannungsprüfer bis 1.000 Volt, auf die gleiche Spannung ausgelegte Elektriker-Schutzhandschuhe nach DIN EN 6090, Unterzieh-Handschuhe, eine ISO-Standmatte und ein Gummi-Abdecktuch der Größe 250 x 350 mm. Damit, so der Hersteller, lässt sich an Elektro- und Hybridfahrzeugen sicher arbeiten.

Außer dem ist ein Sicherheitsschloss enthalten das beispielsweise verhindern kann, dass der Trennstecker versehentlich wiedereingeschaltet wird. Ein Absperrband für die unmittelbare Umgebung sowie ein Warnschild „Blitz“ zum Anbringen am Fahrzeugdach sichert den Arbeitsplatz bei der Arbeit an Hybrid- und Elektrofahrzeugen oder elektrischen Leitungen.

Beide Koffer sind kompatibel mit den Gedore L-Boxxen 136 zum sicheren Transport. Nur die ISO-Matte findet keinen Platz im Koffer und wird separat und gerollt aufbewahrt, um Rissbildung zu vermeiden. Das gesamte L-Boxxen-136-System von Gedore ist auch mit den Sortimo Fahrzeugeinrichtungen kompatibel.

Die beiden beschriebenen Sets enthalten Einlagen aus Schaumstoff und lassen sich zum praktischen Tragen in einer Hand mit der Klickverbindung der L-Boxxen fest miteinander verbinden. Die zweifarbige Check-Tool-Einlage des Werkzeugsatzes Hybrid dient zudem zur besseren optischen Inhaltsübersicht.

Printer Friendly, PDF & Email