Werbung
Werbung
Werbung

Schwarze Sonderedition von Gedore

Der Mechanic ist ab sofort auch als matt-schwarze Sonderedition erhältlich. Der robuste Werkzeugwagen besteht aus Stahlblech mit Pulverbeschichtung.

Die Sonderedition ist auch als Vollausstattung, mit einem 129-teiligen Werkzeugsatz erhältlich. (Bild: Gedore)
Die Sonderedition ist auch als Vollausstattung, mit einem 129-teiligen Werkzeugsatz erhältlich. (Bild: Gedore)
Werbung
Werbung
Martin Schachtner

Gedore red bringt seinen Werkstattwagen Mechanic ab sofort auch als Sonderedition mit neuem Anstrich. Der matt-schwarze Werkzeugwagen verfügt über eine maximale Tragkraft von 210 Kilogramm und bietet sechs Schubladen mit einem Volumen von bis zu 25 Kilogramm. Die Fächer sind 48 Zentimeter breit, 34,5 Zentimeter tief und ermöglichen durch den Teleskop-Vollauszug einen guten Überblick, hieß es in einer Meldung.

Der Werkzeugwagen besteht aus Stahlblech, die Struktur-Pulverbeschichtung schützt die Oberfläche vor Kratzern und Verschmutzungen. Zur sicheren Aufbewahrung des Werkzeugs verfügt der Mechganic über ein Zylinderschloss mit Zentralverriegelung. Die Sonderedition ist auch als Vollausstattung, mit einem 129-teiligen Werkzeugsatz erhältlich.

Die neue Marke Gedore red trat im April an Stelle der Produktreihe von Carolus. Beide Marken werden allerdings noch parallel vermarktet, hieß es zur Eisenwarenmesse 2018.

Im kommenden Jahr feiert das Unternehmen Gedore übrigens rundes Jubiläum: Seit 1919 fertigt das Familienunternehmen aus Remscheid Werkzeuge, Spezialwerkzeuge und maßgeschneiderte Lösungen für den professionellen Einsatz in Industrie und Handwerk.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung