Werkzeuge: Hahn + Kolb präsentiert über 6.000 Neuheiten

Der Online-Shop mit über 100.000 Produkten des Ludwigsburger Werkstattausrüsters wurde um mehr als 6.000 Artikel erweitert. Ein Großteil der neuen Angebote kommt von der Eigenmarke Atorn und umfasst Werkzeuge, Bohr- und Fräsgeräte, Messmittel und Betriebseinrichtungen.

Innovative Sägeprodukte hat Hahn + Kolb von den Marken Atorn und Orion im Angebot. Foto: Hahn + Kolb.
Innovative Sägeprodukte hat Hahn + Kolb von den Marken Atorn und Orion im Angebot. Foto: Hahn + Kolb.
Claudia Leistritz

Im Online-Angebot von Hahn + Kolb finden sich neben Werkzeugen und Prüfgeräten aller Art, neben Betriebseinrichtungen, Werkzeugmaschinen, chemischen Produkten und Elektrowerkzeugen auch Artikel aus dem Bereich Persönliche Schutzausrüstung (PSA). Von den seit 1. Juli 2020 erhältlichen Neuheiten kommen allein 4.000 von der Qualitätsmarke Atorn, wie das Unternehmen berichtet.

Atorn ist spezialisiert auf Bohr-, Fräs-, Dreh-, Schleif- und Trennwerkzeuge, verfügt aber auch über ein umfangreiches Portfolio an Messmitteln, Werkstattbedarf und Betriebseinrichtungen. Eigenen Angabe zufolge entsprechen alle Werkzeuge höchsten Qualitätsanforderungen.

Neue Fräser und Sägen

Unter der Marke Atorn, die bei Hahn + Kolb über 30.000 Artikel stellt, ragen als Neuheiten die verschleißfesten Fräser der Reihe Rock Tec Pro heraus. Daneben wurde unter anderem auch das Sägenprogramm der Marken Atorn und Orion erweitert.

Zubehör für Winkelschleifer

In das Programm aufgenommen wurden zudem neue Atron X-Lock Trennscheiben und Bürsten, die sich „per Klick“ besonders schnell und ohne weiteres Werkzeug wechseln lassen. Durch die Abwärtskompatibilität der Produkte sind diese ohne weiteres auch auf handelsüblichen Winkelschleifern mit M14-Gewinde verwendbar.

Neues Messgerät

Ein neuer elektronischer Taschenmessschieber überträgt die Ergebnisse durch eine integrierte Funkschnittstelle ohne Kabel.

PSA – zusätzliche Produkte für die persönliche Schutzausrüstung

Hier hat der Werkstattexperte beispielsweise die neuen Handschuhserien A-Mech und A-Shield mit je nach Arbeitsanforderungen spezifischen Eigenschaften ins Programm aufgenommen.

Flexible Arbeitsplätze

Mit einer neuen Lösung für die Arbeitsplatzausstattung hat Hahn + Kolb eine verbesserte Ergonomie und Funktionalität für die Montage im Angebot. Dabei kann der Arbeitsbereich als Systemarbeitsplatz durch ein modulares Steckaufbausystem flexibel gestaltet werden. Zudem lassen sich die Höhen der Tische per Tastenbedienung und künftig mit Bluetooth-Gerät zwischen 690/750 und 1.200 Millimetern verstellen.

Detaillierte Informationen online oder per PDF

Auf der Online-Präsenz des Werkzeugherstellers kann der Katalog mit den Neuheiten, die mit anschaulichem Bildmaterial sowie Angaben zu Anwendungsbereich, verfügbaren Größen und Preis detailliert beschrieben sind, als PDF heruntergeladen oder direkt durchgeblättert werden. Eine Anzahl der neuen Produkte gibt es laut Hersteller in einer Aktion zum Sonderpreis.

Die Anfänge der Hahn + Kolb Group gehen auf das Jahr 1898 zurück. Das Unternehmen mit Sitz in Ludwigsburg gehört eigenen Angaben zufolge zu den weltweit führenden Werkzeug-Dienstleistern und Systemlieferanten. Zu den Produkten gehören Zerspanungs- und Spannwerkzeuge, Mess- und Prüftechnik, Betriebseinrichtungen, allgemeine Werkzeuge, Handlingsysteme und Maschinen, dazu kundenorientierte Systemlösungen. Zu den Kunden zählen Firmen und Konzerne aus dem Maschinenbau, der Automobil-, Metall-, Elektronik- und Energiebranche. Weltweit hat beschäftigt das Unternehmen rund 870 Mitarbeiter.

Printer Friendly, PDF & Email