Werbung
Werbung
Werbung

Digitaler Service für Drehmomentschlüssel

Der Online-Einkaufs- und Anwendungsberater ToolScout der Hoffmann Group wurde erweitert. Künftig soll die Auswahl von Drehmomentschlüsseln und –schraubendrehern vereinfacht werden.

Für die geeignete Auswahl an Drehmoment-Werkzeugen kann nach Kriterien, wie Gewindeart, Festigkeitsklassen und Anzugsrichtung gefiltert werden. (Foto: Hoffmann Group)
Für die geeignete Auswahl an Drehmoment-Werkzeugen kann nach Kriterien, wie Gewindeart, Festigkeitsklassen und Anzugsrichtung gefiltert werden. (Foto: Hoffmann Group)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Die Hoffmann Group hat den digitalen Service ToolScout um einen Online-Einkaufs- und Anwendungsberater für Drehmomentschlüssel und -schraubendreher ergänzt. Mit wenigen Klicks sollen damit die geeigneten Werkzeuge für bestimmte Anwendungsfälle ermittelt werden. Derzeit sind dem Unternehmen zufolge 400 Drehmomentwerkzeuge online zu finden.

Mit der neuen Funktionalität „Drehmoment“ sollen sich Werkzeuge für einen kontrollierten Schraubenanzug mit definierten Drehmomenten nach einzelnen Kriterien, wie Gewindeart, Festigkeitsklassen und Anzugsrichtung auswählen lassen. Zum erforderlichen Drehmoment kann man sich dann einen unverbindlichen Vorschlag berechnen lassen.

Im Anschluss daran kann, so das Unternehmen, das Werkzeug nach Drehmomentbereich, Auslöseprinzip, Anzeigeverfahren und Messgenauigkeit gefiltert werden. Bei stichmaßveränderndem Einsteckwerkzeug berechnet der Service den korrigierten Drehmomentwert mithilfe einer Datenbank, die aktuell rund 700 Einsteckwerkzeuge umfasst.

Der Service ToolScout ist in 16 Sprachen verfügbar, über eine direkte Anbindung an den Online-Shop der Unternehmensgruppe können die ausgewählten Produkte bestellt werden.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung