Werbung
Werbung
Werbung

Winkler hat neuen Achslift von Jost im Angebot

Zehn Prozent weniger Gewicht als das Vorgängermodell soll der neue Achslift von Jost auf die Waage bringen, der nun bei Winkler erhältlich ist.

(Foto: Winkler)
(Foto: Winkler)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Ab sofort ist bei Winkler der neue Achslift erhältlich, den Jost für alle starren Achsen der sogenannten DCA (Durable Compact Axle)-Baureihe entwickelt hat. Er hebt die Achse an und soll so den Verschleiß an Bremsen und Reifen reduzieren.

Auch der Rollwiderstand der Reifen soll verringert werden – was wiederum positive Auswirkungen auf den Kraftstoff-Verbrauch habe. Die Last verteilt sich Herstellerangaben zufolge optimal auf die übrigen Achsen.

Jost gibt im Vergleich zum Vorgängermodell eine Gewichtseinsparung von zehn Prozent an, das heißt von 2,8 Kilogramm je Achse. Winkler zufolge gestaltet sich zudem die Montage schneller und einfacher als bei der alten Version, der Federbolzen müsse nicht komplett ausgebaut werden.

Es reiche aus, den Bolzen zu lösen, um den Achslift an den Haken einzuhängen. Außerdem kann er auch einzeln getauscht werden.

Gleich geblieben sind jedoch Höhe und Befestigungspunkte, daher verwendet Jost für beide Modelle dieselbe Vergleichsnummer. Bestellbar ist das ganze Set, aber auch einzelne Ersatzteile.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung