Berufskleidung: Funktionale Werkstattkleidung mit Stauraum

Mit der Kollektion „Galaxy“ hat Engel Workwear Arbeitsbekleidung für Handwerk und Industrie entwickelt. Verschiedene Varianten erhältlich.

Spezialgewebe verleihen der „Galaxy“ von Engel Workwear eine optimale Passform, eine hohe Bewegungsfreiheit und eine gute Ergonomie. | Bild: F. Engel
Spezialgewebe verleihen der „Galaxy“ von Engel Workwear eine optimale Passform, eine hohe Bewegungsfreiheit und eine gute Ergonomie. | Bild: F. Engel
Tobias Schweikl

Der Berufskleidungsspezialist Engel Workwear hat mit der „Galaxy“-Kollektion eine beanspruchbare Funktionskleidung für Industrie und Handwerk im Angebot, die auch nach der Arbeit nutzbar ist. Für die besonderen Anforderungen etwa in Kfz-Werkstätten wird „Galaxy“ aus einem Gewebe gefertigt, dessen hohe Verschleißfestigkeit auf „2Ply“-Doppelgarne aus Baumwolle und Polyester zurückgeht.

Damit Werkzeug stets zu Hand ist, haben die Designer die „Galaxy“-Kollektion mit mehreren geräumigen Taschen ausgestattet. Diese sind mit verdeckten Knöpfen oder Reißverschlüssen gesichert. Wer noch mehr Stauraum bei der Arbeit braucht, findet im Sortiment auch Shorts und Arbeitshosen mit Holstertaschen.

Die komplette „Galaxy“-Kollektion gibt es in sieben Farbstellungen.  Das Bekleidungsangebot ist umfangreich und berücksichtigt die saisonalen Bedürfnisse des gesamten Jahres:  T-Shirt, Shorts und Serviceweste für den Sommer. Winterjacke, Softshelljacke und Sweat Cardigan für kühles und kaltes Wetter. Arbeitsjacke, Kombination, Arbeits- und Latzhose für gemäßigte Temperaturen. Als Sicherheitsfeature ist jedes Teil mit Reflexapplikationen ausgestattet; sie bringen eine bessere Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen.

Für die warme Jahreszeit gibt es die Kollektion in der leichteren Ausführung „Galaxy Light“. Und für körperlich anstrengende Tätigkeiten oder feuchtes Wetter gibt es die Variante „Galaxy Baumwolle“.

Printer Friendly, PDF & Email