Werbung
Werbung
Werbung

Dimitra Theocharidou-Sohns wechselt zur GTÜ

Es wird wieder ein Führungsduo in Stuttgart geben: Dimitra Theocharidou-Sohns kommt vom Datenspezialisten Solera und übernimmt ab Mai zusammen mit Robert Köstler die Geschäftsführung.

Ab Mai übernimmt Dimitra Theocharidou-Sohns die GTÜ-Leitung gemeinsam mit Robert Köstler. Derzeit ist sie auf Geschäftsleitungsebene für die Solera Group bei der AudatexAUTOonline GmbH tätig. (Bild: GTÜ)
Ab Mai übernimmt Dimitra Theocharidou-Sohns die GTÜ-Leitung gemeinsam mit Robert Köstler. Derzeit ist sie auf Geschäftsleitungsebene für die Solera Group bei der AudatexAUTOonline GmbH tätig. (Bild: GTÜ)
Werbung
Werbung
Martin Schachtner

Ein Jahr nach dem Weggang von Michael Brönig erhält Robert Köstler wieder Unterstützung in der GTÜ-Geschäftsleitung. Dimitra Theocharidou-Sohns wird die Führungsspitze ab Mai komplettieren, wie die Prüf- und Sachverständigenorganisation mitteilte. Als Sprecher der Geschäftsleitung werde Robert Köstler fungieren, hieß es. Er soll auch in Zukunft den Bereich der hoheitlichen Tätigkeit verantworten.

Robert Köstler erklärte: "Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit der neuen Kollegin. Es ist ein gutes Zeichen, dass die Geschäftsführung der GTÜ nun wieder doppelt besetzt und die Spitze der GTÜ keine reine Männerdomäne mehr ist. Große Aufgaben stehen uns bevor." Herausforderungen seien eine Modernisierung, die Berücksichtigung neuer Zukunftstechnologien zur Systemdatenprüfung, die Integration neuer IT-Systeme sowie der Bau einer neuen Zentrale in Sindelfingen.

Die künftige Geschäftsführerin kommt vom Datendienstleister Solera und arbeitet derzeit auf "Geschäftsleitungsebene" bei der AudatexAUTOonline GmbH in Berlin. Als Diplom-Wirtschaftsinformatikerin hat sie die großen Herausforderungen im Bereich der IT-Technik im Blick. Auch durch ihre vorherige Tätigkeit für die Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) weiß Dimitra Theocharidou-Sohns um die Bedeutung neuer, digitaler Geschäftsmodelle.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung