Bridgestone: Training Days nun auch für Lkw

Die Theorie- und Praxisworkshops im März erwarten zahlreiche Handelspartner aus Deutschland, Österreich und Skandinavien. Neben Pkw- geht es erstmals auch um Lkw-Reifen.

Praktisch und theoretisch: Bridgestone Training Days schulen Händler erstmals auch zu aktuellen Lkw-Reifen | Abb.: Bridgestone
Praktisch und theoretisch: Bridgestone Training Days schulen Händler erstmals auch zu aktuellen Lkw-Reifen | Abb.: Bridgestone
Dr. Karsten Düsdieker

Ab 3. März starten die Training Days 2020 für Pkw-Reifen im ADAC Fahrsicherheitszentrums in Nohra (Thüringen) im Bereich „Consumer“. Die Schulungen zeigen Händlern die Vorzüge der neuen Premium-Pneus Bridgestone Turanza T005, der neuen Ganzjahresreifen Firestone Multiseason Gen02 sowie der Notlaufsysteme DriveGuard und B-Seal. Christian Mühlhäuser, Managing Director Bridgestone Central Europe, verspricht:

„Zusätzlich zu unseren Praxisschulungen Pkw und Lkw liegt ein Schwerpunkt auf der E-Mobilität. Neben Marktentwicklung und -überblick zeigen wir die Ergebnisse unserer Endverbraucher-Studie, die wir bei Entwicklung von Neureifen mit einbeziehen.“

Neuer Fokus: Lkw

Am 12. März gibt es im ADAC Fahrsicherheitszentrum Hansa bei Lüneburg zudem erstmals einen Workshop zu aktuellen Lkw-Reifen („Commercial“). Neben den Serien Ecopia H002 und Duravis R002 Serie geht es auch um digitale Mobilitätslösungen wie WebFleet, FleetPulse sowie um Elektromobilität. Die Theorie- und Praxisworkshops, so Mühlhäuser, sollen Handelspartnern starke Verkaufsargumente an die Hand geben:

„Gerade der Praxisteil auf der Teststrecke hinterlässt einen nachhaltigen Eindruck und hilft Händlern und Verkäufern im Beratungsgespräch, das theoretische Wissen mit der persönlichen Erfahrung zu untermauern."

Termine „Consumer“ (Pkw)

  • 3. bis 4. März 2020: ADAC Fahrsicherheitszentrum Nohra (Deutschland)
  • 10. bis 11. März 2020 ADAC Fahrsicherheitszentrum Hansa, bei Lüneburg (Deutschland)
  • 18. bis 19. März 2020: ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Melk (Österreich)

Termine „Commercial“ (Lkw)

  • 12. März 2020: ADAC Fahrsicherheitszentrum Hansa, bei Lüneburg (Deutschland), samt Teilnehmern aus Skandinavien
    Printer Friendly, PDF & Email