PE Automotive mit neuem Geschäftsführer

Christian Loidolt hat die Geschäftsführung und den Vorsitz der Geschäftsleitung des Nfz-Teileanbieters von Ralf Maurer übernommen.

Christian Loidolt, neuer Geschäftsführer von PE Automotive. Foto: PE Automotive.
Christian Loidolt, neuer Geschäftsführer von PE Automotive. Foto: PE Automotive.
Claudia Leistritz

Gemeinsam mit Markus Seitz wird Loidolt künftig die Nfz-Ersatzteilsparte der BPW-Gruppe leiten, die zu den führenden Spezialanbietern hochwertiger Ersatzteile für Zugmaschinen und Trailer zählt. Langjährige Erfahrung sammelte Loidolt in verschiedenen leitenden Positionen international tätiger Unternehmen wie der Würth Gruppe und Electrocomponents plc.

Zuletzt leitete Loidolt, der einen Abschluss als Master of Arts in Business besitzt, die Märkte von Österreich, der Schweiz und Sloweniens als Geschäftsführer und Country Manager von RS Components, der Handelsmarke von Electrocomponents.

„Wir bedanken uns bei Ralf Maurer, der in den letzten Jahren mit seiner Erfahrung und großem Engagement hervorragende Arbeit für die PE Automotive Group geleistet hat. Mit Christian Loidolt gewinnen wir eine äußerst kompetente, erfahrene und dynamische Führungspersönlichkeit“,

äußerte sich Achim Kotz, geschäftsführender Gesellschafter BPW Bergische Achsen KG, zum Führungswechsel.

Printer Friendly, PDF & Email