Werbung
Werbung
Werbung

Maha feierte 50. Geburtstag

Kunden, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter feierten Ende September 2019 zwei Tage lang den runden Geburtstag des Allgäuer Werkstattausrüsters Maha.

3.000 Gäste feierten zwei Tage lang den 50. Geburtstag des Allgäuer Werkstattausrüsters Maha in Haldenwang. (Foto: Matthias Becker/Maha))
3.000 Gäste feierten zwei Tage lang den 50. Geburtstag des Allgäuer Werkstattausrüsters Maha in Haldenwang. (Foto: Matthias Becker/Maha))
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann
(erschienen bei busplaner von Claus Bünnagel)

Das letzte Septemberwochenende stand in Haldenwang unter dem Motto „50 Jahre Maha“: Insgesamt waren mehr als 3.000 Gäste aus 37 Ländern der Einladung gefolgt und feierten an zwei Tagen das 50-jährige Bestehen des Allgäuer Werkstattausrüsters auf dem Firmengelände.

Für die anwesenden Kunden, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter war bei der Jubiläumsfeier einiges geboten. Neben einem bunten Programm, unter anderem mit Showeinlagen internationaler Künstler konnten die Besucher Werksrundgänge erleben: Es ging mit dem Maha-„Bähnle“ durch die Produktion.

Anschließend sorgten kulinarische Leckereien und ein musikalischer Rahmen im besonderen Flair der feierlich dekorierten Werkshalle für ausgelassene Stimmung, bevor der Freitagabend schließlich durch ein Feuerwerk abgeschlossen wurde.

Am Folgetag standen Helikopterrundflüge auf dem Programm, die im Vorfeld an die Maha-Mitarbeiter verlost worden waren. Den glücklichen Gewinnern bot sich die Gelegenheit, das Firmengelände und die Umgebung  aus einer völlig neuen Perspektive zu erleben. Daneben konnten die Familien und Freunde der Mitarbeiter beim Maha-Geburtstag einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Das Unternehmen begann 1969 als Zweimannbetrieb, 390.000 Produkte wurden seit der Firmengründung in mehr als 150 Länder rund um den Globus ausgeliefert.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Logobanner Liste (Views)
Werbung