Werbung
Werbung
Werbung

Mercedes-Benz eCitaro in Wiesbaden in Dienst genommen

Elektrobusoffensive in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden – die ersten drei von insgesamt 56 eCitaros sind der Öffentlichkeit präsentiert worden.

Die feierliche Präsentation der ersten drei eCitaros in Wiesbaden stieß auf großes Interesse. (Foto: Daimler)
Die feierliche Präsentation der ersten drei eCitaros in Wiesbaden stieß auf großes Interesse. (Foto: Daimler)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann
(erschienen bei busplaner von Martina Weyh)

Feierliche Übergabe – die ersten drei eCitaros sind an die ESWE Verkehrsgesellschaft mbH in Wiesbaden ausgeliefert worden. Weitere sieben der insgesamt 56 Einheiten, die serienmäßig in Mannheim produziert werden, sollen noch in diesem Jahr folgen. Die Restlieferung ist für das kommende Jahr vorgesehen.

„Jede Auslieferung unseres vollelektrischen eCitaro ist ein weiterer Schritt in Richtung eines nach­haltigen und emissionsfreien ÖPNV. Gleichzeitig freuen wir uns, dass ESWE Verkehr sukzessive ihren Fuhrpark auf Elektromobilität von Daimler Buses umstellt – das ist ein großer Vertrauensbeweis für unseren elektrisch angetriebenen eCitaro und unser Gesamtsystem E-Mobilität“, so Till Oberwörder, Leiter Daimler Buses, bei der offiziellen Fahrzeugpräsentation vor Politikern, Pressevertretern, ESWE-Mitarbeitern und interessierten Bürgern.

Die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden verfolgt gemeinsam mit der ESWE das ehrgeizige Ziel, als erste Stadt Deutschlands die Vision vom emissionsfreien Nahverkehr zu verwirklichen und wird bei der Umrüstung des Fuhrparks vom Beratungsteam der Daimler Buses eMobility-Consulting unterstützt.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung