Corona-Krise: Thermo King Dienstleister bleiben verfügbar

Thermo King stellt auch in Corona-Zeiten seinen Wartungs- und Notfall-Service für Kühlmaschinen sicher. Spezielle Reinigungsservices gewährleisten bei Bedarf außerdem eine Desinfektion von Aggregaten und Innenräumen.

Läuft auch in Corona-Zeiten weiter: Der Werkstattbetrieb bei den Thermo King Dienstleistern. (Foto: tkv Transport-Kälte-Vertrieb GmbH)
Läuft auch in Corona-Zeiten weiter: Der Werkstattbetrieb bei den Thermo King Dienstleistern. (Foto: tkv Transport-Kälte-Vertrieb GmbH)
Torsten Buchholz
(erschienen bei Transport von Christine Harttmann)

Als Sprecherin der Thermo King Dienstleister versichert Katrin Koch, dass alle notwendigen Schritte in die Wege geleitet seien, um den Kunden mit ausreichend Werkstatt-Personal und Mobildiensten zur Verfügung zu stehen.

„Selbstverständlich haben wir in sämtlichen Bereichen verstärkte Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen getroffen.“

An ausgewählten Standorten bieten die Thermo King-Dienstleister auch spezielle Reinigungsservices wie die Desinfektion und HACCP-Innenreinigung.

„Hygiene ist wichtiger denn je, auch im Tagesgeschäft der Food-Transporteure. Wir appellieren deshalb an unsere Kunden: schulen Sie Ihre Mitarbeiter für die zusätzlichen Hygienemaßnahmen und reinigen Sie regelmäßig die Laderäume ihrer Fahrzeuge“, appelliert Koch.

Mithilfe von Schichtdiensten und Abstandsregelungen halten die Thermo King Stützpunkte ihre Werkstatt-Services aufrecht – wenn auch an manchen Standorten mit etwas weniger Personal. Gleichzeitig haben die Thermo King Dienstleister Vorsorgemaßnahmen getroffen, um ihr Personal und auch die Kunden bei der Fahrzeugübergabe zu schützen.

 

Besonders Food-Transporteure tragen in der Corona-Krise eine hohe Verantwortung. Sie müssen gewährleisten, dass die Lebensmittelmärkte des Einzelhandels täglich zuverlässig mit den benötigten Waren für den täglichen Bedarf beliefert werden – und das in der geforderten Qualität. Die Vorschriften der Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV) werden im Moment noch strenger kontrolliert, denn die Exekutive ist sensibilisiert. Die Thermo King Dienstleister unterstützen ihre Kunden in der Food-Logistik mit allen notwendigen Wartungsarbeiten, damit die Kühlfahrzeugflotten voll einsatzfähig bleiben.

„Dennoch liegt es in der Verantwortung jedes einzelnen Food-Transporteurs, als Lebensmittelunternehmer alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um die Hygiene und Sicherheit seiner Transporte zu gewährleisten“, sagt Katrin Koch.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)