Idem Telematics erweitert Truck-Funktionen um Tachomanagement

Mit dem Telematiksystem ihres Tochterunternehmens Idem Telematics hilft die BPW Gruppe Speditionen, Flottenbetreibern und Verladern bei der datengestützten Verwaltung ihrer Arbeitsprozesse. Nun wird das System um Tachomanagement-Funktionen von Tachofresh ergänzt.

Dr. Susanne Kirsch, Geschäftsführerin von Tachofresh, und Jens Zeller, Geschäftsführer von Idem Telematics, besiegeln die Kooperation mit einem Handschlag. | Bild: BPW Gruppe.
Dr. Susanne Kirsch, Geschäftsführerin von Tachofresh, und Jens Zeller, Geschäftsführer von Idem Telematics, besiegeln die Kooperation mit einem Handschlag. | Bild: BPW Gruppe.
Claudia Leistritz

Idem Telematics, nach eigenen Angaben Marktführer für Truck-und Trailer-Telematik, nimmt in seine Flottenmanagement-Lösung nun auch Tacho-Funktionen wie unter anderem die Tachoarchivierung oder die Verstoß-Auswertung auf. Dazu arbeitet das Unternehmen mit der Firma Tachofresh zusammen, einem Anbieter für webbasiertes Tachographen-Datenmanagement.

Remote-Download, Datenarchivierung, Kontrolle

Der digitale Tachograph, der als weitere Funktion der Truck-Telematik von Idem Telematics beigegeben wird, enthält laut Pressebericht vollautomatisierte Remote-Download Services und ermöglicht es, Daten aus dem digitalen Tachographen „gesetzeskonform“ zu archivieren. Es bestünde die Möglichkeit, Massenspeicher- und Fahrerkarten nicht nur automatisch herunterzuladen, sondern auch Verstöße „im Hinblick auf Lenk-/Ruhe- und Arbeitszeiten“ auszuwerten.

In Echtzeit gebündelte Daten

Auf dem herstellerunabhängigen Telematik-Portal von Idem Telematics, Cargofleet 3, werden die Informationen aus dem Fahrzeug in Echtzeit angezeigt und mit den „relevanten Fahrzeug- und Temperaturdaten aus dem Trailer“ verbunden. Diese Funktion, so berichtet die BPW Gruppe, ermögliche den Nutzern ein hocheffizientes, fahrzeug- wie herstellerübergreifendes Flottenmanagement.  

„Als Spezialisten für webbasiertes Tachographen Datenmanagement erstellen wir bereits für über 80.000 Fahrerinnen und Fahrer Auswertungen zu Lenk- und Ruhezeiten“,

sagt Dr. Susanne Kirsch, Geschäftsführerin des Unternehmens Tachofresh, das an den zwei Standorten Wildau bei Berlin sowie München tätig ist. Man wolle noch mehr Unternehmen darin unterstützen, möglichst leicht und ohne bürokratischen Aufwand allen gesetzlichen Vorschriften zu entsprechen, beispielsweise in Bezug auf Archivierung und regelmäßige Überwachung zur Einhaltung der Sozialvorschriften.

Herstellerübergreifende Datenerfassung

Mit dem digitalen Tachographen innerhalb der Anwendung seien ihre Kunden nun in der Lage, die Tachodaten ihrer Flotte noch umfassender zu kontrollieren, meint Jens Zeller, Geschäftsführer von Idem Telematics. Als Anbieter von Truck- und Trailer-Telematik, die zudem mit „sämtlichen“ Hard- und Software-Systemen sowie der Telematik von anderen Anbietern harmoniere sei es nun möglich, alle wichtigen Daten und Informationen über Fahrzeug, Fahrer und Fracht zur Verfügung stellen:

„So können wir jedem Anwender im Logistikprozess genau im richtigen Moment die entscheidenden Informationen liefern und eröffnen der Transportbranche eine neue Welt der Transporteffizienz.“

Printer Friendly, PDF & Email