Werbung
Werbung

Heike van de Kerkhof leitet das Europa-Geschäft von Castrol

Castrol Schmierstoffe stehen unter neuer regionaler Führung: Heike van de Kerkhof leitet ab sofort die Geschicke der britischen Ölmarke und verantwortet die Märkte Europa und Afrika.
Werbung
Werbung
Martin Schachtner

Castrol ernennt Heike van de Kerkhof zur neuen Leiterin für den Geschäftsbereich Schmierstoffe in Europa und Afrika. Sie kommt von The Chemours Company, eine 2015 von DuPont Performance Chemicals Businesses gegründete Firma, wo sie als Vice President Global Sales für Titanium Technologies und President für Chemours International Operations Sàrl tätig war. So war es in einer Unternehmensmeldung zu lesen.

Castrol ist Teil der BP Group und bedient Geschäftskunden und Konsumenten in den Bereichen Automotive, Marine, Industrie und Energie. Zu ihrer neuen Rolle beim Schmierstoff-Spezialisten erklärte Heike van de Kerkhof: "Ich freue mich darauf, zu Castrol als starker Marke und führendes Technologie- und Innovationsunternehmen zu wechseln. Gerne stelle ich mich den Herausforderungen, die auf die Schmierstoffbranche in einer Zukunft mit sinkenden Kohlenstoffemissionen zukommen."

(msc)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung