Werbung
Werbung
Werbung

Tipp-Oil setzt auf Rebottle-System

Mit der Tochtergesellschaft von Großhändler IPT International Petroleum Trading Ltd  hat ein neuer Schmierstoffanbieter den deutschen Markt betreten. Die Elmshorner setzen auf ein umweltfreundliches Gebindemanagement.

Seit Oktober 2018 vermarktet das Handelshaus Schmierstoffe in Deutschland. (Bild: Tipp Oil)
Seit Oktober 2018 vermarktet das Handelshaus Schmierstoffe in Deutschland. (Bild: Tipp Oil)
Werbung
Werbung
Martin Schachtner

Die IPT International Petroleum Trading Ltd. ist als Rohstoffgroßhändler in 24 Ländern vertreten. Mit Schmierstoffen der Marke Tipp Oil will das Handelshaus seit Oktober 2018 den deutschen Markt bearbeiten. Dabei kooperieren die Norddeutschen mit dem polnischen Abfüller Lotos Oil und bieten Motoröle im Bereich 5W-40 ,10W-40 sowie 5W-30. Die Gebindegrößen reichen von einem Liter über 60 und 200 Liter bis zu 1.000 Liter.

Besonders stolz ist man beim Anbieter auf das Pfandsystem für Kunststoff-Gebinde. Unter der Bezeichnung Rebottle lässt Tipp Oil gebrauchte Gebinde der eigenen Marke einsammeln und entsorgen, hieß es. Das Pfand belaufe sich auf 25 Cent je Flasche. Voraussetzung zur Teilnahme ist der Erwerb von Tipp Oil-Produkten oder die Registrierung als Rebottle-Partner.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung