Ersatzteile: Deutz verlängert Gewährleistung

Der Motorenhersteller Deutz bietet Kunden, die ihren Motor online registrieren, eine kostenlose verlängerte Gewährleistung für Ersatzteile. Gültig für alle Reparaturen durch autorisierte Service-Partner.

Blick in die Motorenfertigung bei Deutz in Köln. | Bild: Deutz
Blick in die Motorenfertigung bei Deutz in Köln. | Bild: Deutz
Tobias Schweikl

Mit der neuen „Lifetime Parts Warranty“ führt der Motorenhersteller Deutz eine verlängerte Gewährleistung für alle Ersatzteile ein, die ab 1. Januar 2021 bei einem offiziellen Deutz-Service-Partner im Rahmen einer Reparatur gekauft sowie von diesem verbaut werden. Die neue Gewährleistung gelte laut Deutz bis zu fünf Jahre oder 5.000 Betriebsstunden, je nachdem, was zuerst eintrete.

„Qualität im Service ist für uns so selbstverständlich wie bei unseren Motoren“, so Michael Wellenzohn, Vorstand für Vertrieb, Marketing und Service der Deutz AG. „Mit der Lifetime Parts Warranty stehen wir für unser Leistungsversprechen ein und bieten unseren Kunden einen deutlichen Mehrwert. Für uns und unsere Partner stellt dieses neue Angebot einen wirkungsvollen Kundenvorteil und eine Chance für die weitere Kundenbindung im Service dar. Die Erfassung der Motoren in unseren Servicesystemen ist für uns zudem ein wichtiger Ausgangspunkt, um unseren Service weiter zu verbessern und unsere Kunden von unseren digitalen Produkten und Leistungen zu überzeugen.“

Das Angebot stehe allen Kunden zur Verfügung, deren Deutz-Motoren online im Seutz-Serviceportal (www.deutz-serviceportal.com) registriert wurden. Die Wartung der Motoren müsse zudem gemäß den Vorgaben der Deutz-Bedienungsanleitung erfolgen und es dürften ausschließlich Deutz-Betriebsstoffe oder durch Deutz freigegebene Betriebsstoffe verwendet werden.

Printer Friendly, PDF & Email