Werbung
Werbung

Wendige Scheuersaugmaschine

Kärcher bringt mit der BD 38/12 C eine kompakte Scheuersaugmaschine auf den Markt, die sich z.B. zur Reinigung von Werkstattböden eignet.

Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Mit einem neu gestalteten Bürstenkopf und einem verbesserten Saugbalken soll das handgeführte Gerät für eine effiziente Reinigung sorgen. Der Saugbalken schließt am Bürstenkopf unmittelbar hinter der Scheibenbürste an und folgt ihr in Kurven bis zu einem Winkel von 60 Grad nach. Spritzwasser wird von einem Schutzring, der die Bürste seitlich umschließt, zurückgehalten.

Die wartungsfreie Lithium-Ionen-Batterie ist laut Kärcher besonders langlebig und reduziert das Gewicht der Maschine im Vergleich zu herkömmlicher Batterietechnik um die Hälfte. Der Akku kann in rund zwei Stunden vollständig geladen werden und ermöglicht es dem Anwender, bis zu 90 Minuten lang ununterbrochen mit der Maschine zu arbeiten.

(sk)

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung