Werbung
Werbung
Werbung

Neues Reifenlager bei Auto Raber

Der Servicebetrieb betreut die Marke Fiat Professional und verfügt über eine ausgeklügelte Reifenlogistik. Das neue Lager entstand in Zusammenarbeit mit LagerTechnik West.

Die individuell angepasste, zweistöckige Regalanlage mit jeweils drei Reifenebenen im Erd- und Obergeschoss hat Platz für mehr als 3.000 Reifen. (Bild: LagerTechnik West)
Die individuell angepasste, zweistöckige Regalanlage mit jeweils drei Reifenebenen im Erd- und Obergeschoss hat Platz für mehr als 3.000 Reifen. (Bild: LagerTechnik West)
Werbung
Werbung
Martin Schachtner

Die Autohaus Raber GmbH & Co.KG ist seit der Gründung im Jahr 1971 kontinuierlich gewachsen. Zuletzt gab der Betrieb, der neben anderen die Marke Fiat Professional betreut, ein neues Reifenlager- sowie eine Karosseriehalle in Auftrag. Mit den Baumaßnahmen zum Reifenlager in Neustadt an der Weinstraße wurde das LagerTechnik-West betraut. Das beauftragte Unternehmen aus dem niederrheinischen Kamp-Lintfort ist Systemhandelspartner der Goodyear-Dunlop-Handelssysteme GDHS und gehört dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk an.

Weiterführende Inhalte

Die Anforderungen laut Pressemeldung: Platz für bis zu 3.100 Räder mit jeweils 225 Millimeter Breite, kompakte Bauweise über mehrere Ebenen, komfortable und sichere Bedienung sowohl per Gabelstapler als auch mit speziellen Reifenwagen. Die Montage der Lagertechnik in der neu gebauten Halle erfolgte den Angaben zufolge in vier Tagen.

Die zweistöckige Reifenlagerung ist individuell an Auto Raber angepasst und beinhaltet auf der unteren Regalebene einen Reifenwagen, der gerollt werden kann und zusätzlich über eine Haltevorrichtung für Gabelstapler verfügt. Damit lasse sich das mit Reifen bestückte Gefährt in das Obergeschoss der Regalanlage transportieren und entladen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Logobanner Liste (Views)
Werbung