Reifengroßhandel: Speed4Trade automatisiert Abwicklung auf Tyresystem

Die neue Schnittstelle des Softwareexperten soll die Auftragsabwicklung des Online-Reifengroßhändlers für Gewerbekunden vereinfachen. Die Nutzung der Großhandelsplattform ist für Tyresystem-Lieferanten kostenfrei. Mit dem System kann der Anbieter auch auf mehreren Handelsplattformen gleichzeitig seine Produkte verkaufen.

Foto: Speed4Trade GmbH.
Foto: Speed4Trade GmbH.
Claudia Leistritz

Mit der eCommerce-Softwarelösung könnten Hersteller und Großhändler ihr Produktportfolio zugänglich machen und im Automotive-Aftermarket etwa 10.000 gewerbliche Kunden erreichen, so der Datenspezialist. Der Vorteil der neuen Integration liege in der damit ermöglichten automatisierten Auftragsabwicklung. Speed4Trade habe eine Softwarelösung entwickelt, die die verschiedenen Geschäftsprozesse von Händlern und Kunden zusammenführe und vereinfache.

„Die Anbindung zwischen Tyresystem und dem eigenen Warenwirtschaftssystem ist jetzt mit wenigen Klicks möglich. Speed4Trade Connect vernetzt die vorhandene Unternehmenssoftware des Lieferanten wie beispielsweise ERP-, Warenwirtschafts- oder Logistiksysteme mit unserer Großhandelsplattform. Dadurch ist die Übermittlung von Stammdaten, Beständen, Bestellungen, Paketdaten und Rechnungen ein Kinderspiel“,

so Manuel Horn, Leiter Produktmanagement bei Tyresystem. Zudem könnten Händler und Hersteller mit dem System automatisiert auch parallel auf mehren Verkaufsplattformen wie Ebay oder Check24 ihre Produkte anbieten.

Der Online-Reifenanbieter zählt eigenen Angaben zufolge mit über 350 Großhändlern aus ganz Europa zu einem der wichtigsten Großhandelspartner für Reifen, Felgen, Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) und Reifenzubehör in Deutschland. Interessenten für die Plattform sind Reifenfachhändler, Kfz-Betriebe, Werkstätten, Autohäuser und Flottenbetreiber, die von einer hohen Warenverfügbarkeit, großem Produktsortiment und nun auch der zentralen Auftragsabwicklung profitierten.

Speed4Trade entwickelt seit 15 Jahren Software für den digitalen Handel und ist auf die Umsetzung automatisierter Prozesse für Hersteller und Händler des Kfz-Teile- und Reifenmarktes spezialisiert. Das Softwarehaus hat seinen Sitz in Altenstadt an der Waldnaab und beschäftigt 100 Mitarbeiter.

Tyresystem gehört zur RSU GmbH und bietet seit 2007 seinen Kunden kostenlos einfache Lösungen für den Online-Reifen- und Felgenhandel. Das Unternehmen mit etwa 100 Mitarbeitern hat Standorte im schwäbischen St. Johann und in Ulm.

Printer Friendly, PDF & Email