Stefano Fedel wird neues Mitglied der Geschäftsleitung bei Scania

Neben geschäftsführenden Aufgaben übernimmt Fedel zudem ab sofort die Leitung für Vertrieb und Marketing des Unternehmens, meldet der schwedische Nutzfahrzeughersteller in seinem Pressebericht vom 25. November.

Neuer Vice President sowie verantwortlich für Vertrieb und Marketing von Scania ist mit sofortiger Wirkung Stefano Fedel. | Bild: Scania.
Neuer Vice President sowie verantwortlich für Vertrieb und Marketing von Scania ist mit sofortiger Wirkung Stefano Fedel. | Bild: Scania.
Claudia Leistritz

Stefano Fedel, zuvor bei Scania als Regional Executive Director für die Regionen Eurasien, den Nahen Osten und Afrika tätig, wurde von dem Anbieter für Transportlösungen mit sofortiger Wirkung zum Vice President und Head of Sales and Marketing ernannt. In dieser Funktion folgt er auf Alexander Vlaskamp und berichtet an den President und CEO von Scania Christian Levin.

Zu Scania kam der 1970 geborene Fedel, der über einen Abschluss zum Werkstoffingenieur mit Spezialisierung auf Mechanik von der Universität Trient verfügt, 1996. Er begann seine Laufbahn in dem Unternehmen mit der Arbeit für Scania Mailand, später für die östliche Adriaregion und durchlief in dieser Zeit mehrere leitende Funktionen im Dienstleistungssektor sowie als Geschäftsführer. Seine letzte Aufgabe als Regional Executive Director für Eurasien, den Nahen Osten und Afrika hatte er seit 2016 inne.

Transformation voranbringen

Mit Stefano Fedel werde das Team der Geschäftsleitung um eine starke Kraft erweitert, sagt President und CEO von Scania Christian Levin. Der neue Vice President werde dazu beitragen, Scania zum führenden Unternehmen im Bereich nachhaltiger Transporte weiterzuentwickeln, da er das dafür wesentliche Know-how mitbringe:

„Sein Hintergrund im Dienstleistungsbereich wird unseren Fokus auf den Vertrieb von Lösungen noch weiter stärken und seine Erfahrung in der Digitalisierung unserer Kundeninteraktion wird für die weitere Transformation von Scania sehr wertvoll sein.“

Fedel folgt auf Alexander Vlaskamp, der – vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats MAN Truck & Bus SE – zum Vorstandsvorsitzenden der MAN Truck & Bus SE und Mitglied des Traton-Vorstands ernannt wurde, berichtet Scania.

Printer Friendly, PDF & Email