Werbung
Werbung

MAN Truck & Bus verkündet neue Geschäftsführung

Bereits mit Beginn des kommenden Jahres leiten statt Christoph Huber zwei neue Geschäftsführer die Geschicke des Nutzfahrzeugherstellers. Dennis Affeld übernimmt die Gesamtleitung, Stefan Schall den Bereich Vertrieb. Für Georg Brieschenk steht noch kein Nachfolger fest.

Als Nachfolger von Christoph Huber neu in der Geschäftsleitung von MAN Truck & Bus (v.l.): Dennis Affeld wird Vorsitzender der Geschäftsführung, Stefan Schall verantwortet ab Januar 2024 in der Geschäftsführung den Bereich Truck, Van & Used. | Bild: MAN Truck & Bus.
Als Nachfolger von Christoph Huber neu in der Geschäftsleitung von MAN Truck & Bus (v.l.): Dennis Affeld wird Vorsitzender der Geschäftsführung, Stefan Schall verantwortet ab Januar 2024 in der Geschäftsführung den Bereich Truck, Van & Used. | Bild: MAN Truck & Bus.
Werbung
Werbung
Claudia Leistritz

Mit Wirkung zum 1. Januar 2024 gibt der Münchner Nutzfahrzeughersteller MAN Truck & Bus die Leitung des Unternehmens in neue Hände. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft fand in seiner jüngsten Sitzung zwei Nachfolger für den Vorsitzenden der Geschäftsführung Christoph Huber, der, wie vor sechs Wochen mitgeteilt, Ende Dezember aus eigenem Wunsch das Unternehmen verlässt und zur Bremer Tiemann Gruppe geht. Ab Januar ist der 51-jährige Dennis Affeld für die Leitung der Geschäftsführung verantwortlich. Der praktisch gleichaltrige Stefan Schall leitet dann den Vertrieb des Bereichs Truck, Van & Used.

Neuer CFO gesucht

Und noch eine weitere Stelle wurde vakant. So will man den Nachfolger für Georg Brieschenk, der seit 1. September 2021 als Geschäftsführer das Ressort Finanzen & Operations Management leitete und als neuer Finanzchef zur Ingolstädter Audi AG wechselte, im Januar 2024 bekannt geben.

Dennis Affeld arbeitet seit 18 Jahren bei MAN Truck & Bus in unterschiedlichen Führungspositionen, zuletzt im Bereich Sales Truck. Der 52-jährige Stefan Schall, zuvor bei der Volvo Group, ist seit 2014 im Unternehmen und derzeit verantwortlich für das Used-Geschäft.

Damit rücken zwei erfahrene Nfz-Manager des eigenen Konzerns in die Führungsebene auf, freut sich Friedrich Baumann, im Vorstand der MAN Truck & Bus SE verantwortlich für Sales und Customer Solutions. „Sie werden zweifellos zum weiteren Erfolg dieser für MAN so wichtigen Vertriebsgesellschaft beitragen“.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung