Werbung
Werbung
Werbung

Thomas Aubel in den Maha-Beirat berufen

Thomas Aubel zählt zum Stiftungsrat der Familienstiftung Familie Rauch und rückt damit in den Beirat der Maha auf. Er übernimmt das Amt von Uwe Behr, der dieses im Oktober aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte.

Werbung
Werbung
Martin Schachtner

Der Stiftungsrat der Familienstiftung Familie Rauch zählt ein eneues Mitglied: Thomas Aubel übernimmt den Sitz mit sofortiger Wirkung von Uwe Behr und rückt damit ebenfalls in den Beirat der Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG auf. Dies ging aus einer Mitteilung der Maha-Unternehmensgruppe hervor. Vorgänger Behr legte das Amt im Oktober aus persönlichen Gründen nieder, hieß es. Das Unternehmen produziert Werkstatt- und Kfz-Prüfausrüstung u.a. der Marken Maha, S-Lift und Hetra. Das vollständige Gremium bestehe künftig aus Andreas Zängerle, Thomas Aubel sowie dem Beiratsvorsitzenden Thomas Visel.

Aubel studierte Maschinenbau und war seit 20 Jahren bei verschiedenen Technik-Dienstleistern in leitenden Positionen beschäftigt. Beim TÜV Süd baute er u.a. die Tochtergesellschaft TUV Turk in der Türkei und damit die Hauptuntersuchung nach deutschem Vorbild auf. Im Anschluss fungierte er als Bereichsvorstand bei TÜV Rheinland und ist aktuell Mitglied der Geschäftsleitung der Redi-Group, einem internationalen Dienstleistungsunternehmen im Bereich Qualität mit über 1.200 Mitarbeitern und elf Standorten weltweit.

(msc)

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung