Werbung
Werbung
Werbung

Bruno Schuster verantwortet Kroschke-Zulassungsdienst

Der neue Geschäftsbereichsleiter der Christoph Kroschke GmbH leitet mehr als 60 Zulassungsdienste der Gruppe. Bruno Schuster kommt von der Kiveda Group.

Bruno Schuster verfügt über viel Erfahrung in den Branchen Logistik sowie Handel. Ab sofort leitet er die Zulassungsdienste der Ahrensburger. (Bild: Christoph Kroschke GmbH)
Bruno Schuster verfügt über viel Erfahrung in den Branchen Logistik sowie Handel. Ab sofort leitet er die Zulassungsdienste der Ahrensburger. (Bild: Christoph Kroschke GmbH)
Werbung
Werbung
Martin Schachtner

Bruno Schuster ist der neue Leiter Zulassungsdienste bei der Christoph Kroschke GmbH. Beim größten Einzelunternehmen der Ahrensburger Unternehmensgruppe ist er mit der Weiterentwicklung Kfz-bezogener Dienstleistungen betraut. Laut Mitteilung gibt es deutschlandweit über 60 Zulassungsdienste.

Das Aufgabenspektrum des neuen Geschäftsbereichsleiters umfasst neben Kundengewinnung und Standortexpansion die Entwicklung digitaler Prozesslösungen. In seiner Eigenschaft berichtet Bruno Schuster, der über 20 Jahre in der Handels- und Logistikbranche tätig war, direkt an die Geschäftsleitung der Christoph Kroschke GmbH. So war er u.a. bei der Kiveda-Gruppe, Hermes Logistik und einem Tochterunternehmen der Swiss Post International beschäftigt.

„Bruno Schuster ist ein ausgewiesener Experte in Sachen Prozessoptimierung und verfügt über erstklassige Kenntnisse vor allem im Logistikumfeld. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit ihm unser Zulassungsgeschäft noch besser, effizienter und innovativer für die Zukunft aufstellen zu können“, betont Philipp Kroschke, Sprecher der Geschäftsführung der Christoph Kroschke GmbH.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung