Werbung
Werbung

Nfz-Neuzulassungen: 2016 war Rekordjahr

Nach Angaben des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) ist der deutsche Nutzfahrzeugmarkt im Jahr 2016 um sieben Prozent auf 357.300 Einheiten gewachsen. Damit hat der Markt ein neues Rekordniveau erreicht.
Leichte und schwere Lkw über sechs Tonnen sind im vergangenen Jahr 86.100 mal neu zugelassen worden, ein Plus von drei Prozent. (Foto: Daimler)
Leichte und schwere Lkw über sechs Tonnen sind im vergangenen Jahr 86.100 mal neu zugelassen worden, ein Plus von drei Prozent. (Foto: Daimler)
Werbung
Werbung
Thomas Pietsch

2016 sind laut VDA 22.200 Lkw zwischen 6 und 16 Tonnen sowie 63.900 Lkw über 16 Tonnen zugelassen worden. In diesen beiden Segmenten ist der Nutzfahrzeugmarkt mit drei Prozent in Deutschland nur leicht gegenüber 2015 gewachsen, erreichte damit allerdings den höchsten Stand seit dem Boomjahr 2008. Bei den leichten und mittleren Lkw (6 bis 16 Tonnen) war sogar ein Rückgang von einem Prozent zu verzeichnen, schwere Lkw legten um fünf Prozent zu.

Der Busmarkt ist um neun Prozent auf 6.700 Einheiten geklettert. Bei den Transportern bis sechs Tonnen war 2016 ein Zuwachs von insgesamt acht Prozent zu notieren. Die Zahl der Neuzulassungen in diesem Fahrzeugsegment betrug in Deutschland 264.500 Transporter. Die Nachfrage nach Anhängern stieg im vergangenen Jahr ebenfalls deutlich an. Es wurden 294.400 Anhänger neu zugelassen plus fünf Prozent). Darunter entwickelte sich der Absatz von Sattelanhängern mit einem Zuwachs von neun Prozent auf 34.400 Auflieger besonders dynamisch.

„2016 war ein gutes Jahr für den deutschen Nutzfahrzeugmarkt. Die Verkäufe erreichten einen Höchststand und übertrafen sogar den bisherigen Rekord aus dem Jahr 1992, in dem sich der Wiedervereinigungsboom stark niederschlug“, erklärte VDA-Präsident Matthias Wissmann. Die dynamische Nutzfahrzeugkonjunktur spiegele die derzeit gute gesamtwirtschaftliche Lage wider. 2017 wird nach Aussage des VDA der Markt dieses Rekordniveau voraussichtlich halten. Wissmann: „Vor allem der Transportermarkt profitiert darüber hinaus weiter vom prosperierenden Onlineversandhandel.“

(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung