Mehr Übersicht, mehr Platz, mehr Ordnung: Neues von Sortimo

Der Fahrzeug- und Werkstattausrüster hat sein Portfolio um zahlreiche Neuheiten erweitert, um den Alltag von Handwerkern und Lieferanten einfacher zu gestalten. Im Zentrum stehen Übersichtlichkeit und platzsparender Transport.

Die Basiseinrichtung Globelyst4 von Sortimo. Foto: Sortimo.
Die Basiseinrichtung Globelyst4 von Sortimo. Foto: Sortimo.
Claudia Leistritz

Trotz Messeabsagen und Coronakrise geht die Entwicklung besserer Ausrüstungen und Mobilitätslösungen bei Sortimo weiter, um die Arbeit in der Werkstatt oder unterwegs übersichtlicher zu organisieren. Die Neuheiten für dieses Jahr hat der Fahrzeugeinrichter jetzt präsentiert.

Werkzeuge übersichtlich organisieren

So können beispielsweise durch das System mySortimo inlay Werkzeugeinlagen aus Hartschaum nicht nur in der Größe so individuell konfiguriert werden, dass sie genau in den gewünschten Koffer oder die Schublade passen. Zudem lassen sich damit in wenigen Schritten für beliebige Werkzeuge, ob Akkuschrauber, Schleifer oder Schraubenzieher, die exakten Aussparungen im Inlay vornehmen: So hat jedes Tool seinen eigenen Platz und ist schnell zur Hand. Mit diesem Angebot könne die Arbeit im Sinne der aus Japan stammenden 5S-Methode zur systematisierten und standardisierten Aufbewahrung von Werkstattkomponenten optimiert werden, so Sortimo.

Fahrzeugausstattung ordnen

MySortimo labels ermöglich eine übersichtliche Ordnung des Fahrzeuginhalts. Die schon bestehende Funktion der Erstellung von Beschriftungsetiketten wurde nun für die SR5 Fahrzeugeinrichtung so verbessert, dass auch im Nachhinein noch Fachböden, Schubladen, Koffer und BOXXen über den Online-Konfigurator mySortimo configuration erstellt werden können. Auch dieser Service dient der Übersichtlichkeit und Erleichterung der Orientierung im Arbeitsalltag.

Immer auf dem neuesten Stand

Im neuen Blog von Sortimo unter mySortimo Blog lassen sich zudem Informationen sowie Kundenmeinungen, Tipps und Berichte zu den Produkten einsehen. Das Angebot soll ausgebaut werden und demnächst beispielsweise auch für Handwerker relevante Informationen zu rechtlichen Fragen oder verschiedenen Finanzierungsmodellen anbieten, aber auch Hinweise wie zur richtigen Ladungssicherung geben.

Update für Globelyst4

Die bewährte Fahrzeugeinrichtung Globelyst4 wurde zudem ergänzt und hat mit Sortimo Blau sowie CoolGrey eine neue Farbgebung, passend für die SR5-Einrichtung, erhalten. Das gestalte den mobilen Arbeitsalltag noch professioneller, sicherer und wirtschaftlicher, so Sortimo. Das Modulsystem ermöglicht zudem eine flexible Anpassung, da die Einzelkomponenten frei kombiniert und erweitert werden können – maßgeschneidert auf die eigenen Bedürfnisse.

Noch mehr Größen für Jumbo-Unit

Die Großraumschublade ist jetzt in weiteren zusätzlichen Breiten und Systemtiefen für alle gängigen Transporterklassen erhältlich, damit der Laderaum optimal genutzt werden kann. Die Schubladen sind robust konzipiert und bieten eine Zuladung von bis zu 100 Kilogramm.

Neue Funktionen fur Schwerlastauszug

Für den Transport schwerer Geräte und Maschinen gibt es den Schwerlastauszug. Sortimo hat das Angebot um neue Funktionen erweitert. So kann das Element nun bis zu 250 Kilogramm bewältigen und noch länger, nämlich bis zu 2/3 der Gesamtlänge aus dem Fahrzeug gezogen werden. So können auch Stapler oder Krane die Ladung besser greifen. Einzigartig, so Sortimo, ist dabei die neue stufenlose Bremsfunktion, die automatisch beim Loslassen des Betätigungsgriffes ausgelöst wird und den Auszug zuverlässig stoppt. Das bietet eine wichtige Sicherungsfunktion beispielsweise bei abschüssigem Gelände. Auch gewährleiste eine formschschlüssige Verriegelung mit Einrastung einen sicheren Transport und mit dem Ladungssicherungssystem ProSafe können die Geräte schnell festgezurrt werden. Erhältlich ist der Schwerlastauszug laut Hersteller in 60 verschiedenen Größen.

Klappbarer Schraubstock

Als weitere Neuentwicklung bietet Sortimo für SR5- oder Globelyst4-Fahrzeugeinrichtungen einen klappbaren Schraubstock, der kleinere Arbeiten direkt am Fahrzeug möglich macht und sich durch seine kompakten Abmessungen vor allem für beengte Verhältnisse eignet. Zudem ist dieser zur Planung direkt in den Fahrzeugeinrichtungskonfigurator mySortimo configuration integriert und für SR5 online einbaubar.

Für Logistik und Transport: sContainer

Seit Anfang des Jahres gibt es den sContainer, ein Depot, das als Service- oder Baustellencontainer oder mobiles Depot in Europalettenformat dienen kann und sich laut Hersteller für standardisierte Logistik- und Transportketten eignet. Der Container ist für Sortimo Kunden bestellbar und wird in den zwei Höhen 1200 und 1900 Millimeter angeboten. Optional ist der Container für Stauraum auf mehreren Ebenen mit dem SR5-Regalsystem konfigurierbar. Der Behälter besteht aus pulverbeschichtetem Stahlblech und kann Lasten bis 500 Kilogramm aufnehmen. Zur Sicherung stehen drei Schlossvarianten zur Verfügung. Zudem eignet sich die Außenwand als Werbefläche, die über den Beklebungskonfigurator von Sortimo nach Wunsch gestaltet werden kann.

Weitere Tools

Als robuste Transportlösung für Handwerker aller Branchen eignet sich die C-Boxx mit einem Stauvolumen von 17 Litern und einer Traglast von 20 Kilogramm, die neben dem Werkzeugtransport auch zur Aufnahme von Flüssigkeiten dienen kann. Und ein Autoassistent dient als Schreibunterlage wie als Ordnungshilfe für Büromaterial mit dreiteiligem Ablagefach und Klemmfunktion.

Nähere Informationen zu den Angeboten gibt es auf der Website des Unternehmens www.mysortimo.de.

Printer Friendly, PDF & Email