Werbung
Werbung
Werbung

Wabco feiert zwei Jahre ProVia

ProVia richtet sich seit zwei Jahren an einen Markt für zeitwertgerechte Reparaturen. Das Angebot von Wabco ist mittlerweile auf ein 160 preiswerte Ersatzteile angewachsen.

ProVia umfasst gegenwärtig 160 Ersatzteile, die laut Wabco sowohl kostengünstig als auch hochwertig sind. (Bild: Wabco)
ProVia umfasst gegenwärtig 160 Ersatzteile, die laut Wabco sowohl kostengünstig als auch hochwertig sind. (Bild: Wabco)
Werbung
Werbung
Martin Schachtner

Wabco vermarktet seit 2016 die Ersatzteilmarke ProVia. Zum zweiten Geburtstag verkündete das Unternehmen, das Produktangebot mittlerweile vervierfacht zu haben. Die Marke bietet nun mehr als 160 preiswerte Ersatzteile über 21 Produktlinien hinweg an, die allesamt speziell für die Bedürfnisse des Aftermarkets entwickelt wurden, hieß es aus Hannover. Hersteller und Zulieferer vermarkten im Reparaturgeschäft mitunter Zweitmarken, um eine preissensible Kundschaft zu bedienen. Darüber hinaus berücksichtigen Werkstätten bei der zeitwertgerechten Reparatur, dass von älteren Fahrzeugen nur noch eine begrenzte Laufleistung zu erwarten ist.

ProVia stellt eine kostengünstige Marke für Nutzfahrzeugersatzteile dar und soll die Lücke zwischen preisgünstigen Ersatzteilen, die nicht selten Erwartungen an Qualität nicht erfüllen, einerseits und den kostspieligeren Premium-Ersatzteilen für den Aftermarket andererseits schließen. ProVia bietet den Angaben zufolge die Balance zwischen Sicherheit und Kosten.

Das Produktsortiment umfasst aktuell pneumatische Lkw-Bremsenersatzteile, die von Fahrzeugherstellern verwendet werden und bietet mehr als 1.300 Zuordnungen zu OEM-Teilen. Das Programm reicht die Bereiche Bremsbeläge, Kupplungsköpfe, Relaisventile, Wendelflex-Schläuche und Kunststoffrohe, Druckbegrenzungsventile, Kartuschen, Raddrehzahlsensoren, Kupplungsverstärker, Federspeicherzylinder, Drehschieberventile, Lufttrockner und Luftaufbereitungseinheiten.

ProVia auf der Automechanika

Die Marke werde ihr Produktportfolio 2018 um sieben neue Produktlinien erweitern, einschließlich des Anhänger-Löseventils, des Doppelmembran-Bremszylinders und des Vierkreisschutzventils, hieß es. Auf der Automechanika ist ProVia in Halle 5 (Stand B81) zu sehen.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung