Werbung
Werbung
Werbung

Mann+Hummel hat Pilotprojekt zur Digitalisierung abgeschlossen

Mit Partnern aus den Bereichen Handel, Systemberatung und freie Werkstätten führte Mann+Hummel ein Pilotprojekt zur Digitalisierung freier Werkstätten durch. Getestet wurde eine digitale und automatisierte Logistikorganisation für die Lieferung von Ersatzteilen.

(V.li.n.re.): T. Grapenthin (Serviceleiter Stöcker), J. Dworski (Mann+Hummel), M. Schatz (Mann+Hummel), K. Schreiber (Verkaufsberater Außendienst; WM SE/Trost Ndl. Mannheim); U. Kepezkaya (Werkstattleiter Stöcker) (Foto: Mann+Hummel)
(V.li.n.re.): T. Grapenthin (Serviceleiter Stöcker), J. Dworski (Mann+Hummel), M. Schatz (Mann+Hummel), K. Schreiber (Verkaufsberater Außendienst; WM SE/Trost Ndl. Mannheim); U. Kepezkaya (Werkstattleiter Stöcker) (Foto: Mann+Hummel)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Nach einer fünfmonatigen Proof-of-Concept-Phase zieht Mann+Hummel Bilanz über ein Pilotprojekt, das die Vorteile digitalisierter Lösungen in Werkstätten ergründen sollte. Getestet wurde die Integration des „Rebutton-Systems“ der Firma Braintags in die Bestellstrukturen einer freien Werkstatt.

Die Lösung soll es den Werkstattmitarbeitern bei Bedarf ermöglichen, Ersatzteile, wie beispielsweise Öl- oder Innenraumfilter per Knopfdruck über die Bestellsysteme des Teilehandels zu beziehen. Für eine schnelle sowie zuverlässige Lieferung soll eine digitale und automatisierte Logistikorganisation sorgen.

Das Projekt bei Herbert Stöcker Automobile in Hemsbach führte nach Aussage des Unternehmens zu verkürzten Bestellzeiten, einer Vereinfachung des Bestellvorgangs sowie zur Entlastung der Mitarbeiter. Auf Basis der Erkenntnisse aus dem Pilotprojekt sollen nun weitere Umsetzungsideen geprüft werden.

Gemäß eigenen Angaben möchte das Unternehmen mit derartigen Projekten zur Verbesserung interner Werkstattabläufe die Bestellprozesse effizienter gestalten und das Thema Digitalisierung weiter vorantreiben.

„Für MANN+HUMMEL Aftermarket war das Projekt ein wichtiger Baustein, zusätzlich zum Produktprogramm auch digitale Lösungen für die Werkstatt zu testen und praktische Erfahrungen in der Umsetzung von digitalen Bestellsystemen zu sammeln“, so Michael Schatz, Director Strategy Automotive Aftermarket Mann+Hummel.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung