Werbung
Werbung
Werbung

Volvo FE Electric für die Baustelle

Das zweite Elektromodell von Volvo Trucks hat zur Bauma 2019 seine Premiere mit branchenüblichem Aufbau. Vorserienmodelle des FE Electric sind den Angaben zufolge in anderen Bereichen bereits im Einsatz.

Als zweiter Elektro-Truck von Volvo soll der FE Electric neben dem Einsatz im Verteilerverkehr und als Entsorgungsfahrzeug auch die Ansprüche der Baubranche erfüllen. (Bild: PROFI Werkstatt)
Als zweiter Elektro-Truck von Volvo soll der FE Electric neben dem Einsatz im Verteilerverkehr und als Entsorgungsfahrzeug auch die Ansprüche der Baubranche erfüllen. (Bild: PROFI Werkstatt)
Werbung
Werbung
Martin Schachtner

Auf dem Gemeinschaftsstand mit Volvo Construction Equipment und Volvo Penta präsentiert die Trucksparte von Volvo zur Bauma auch das E-Modell FE Electric 6x2. Der auf dem Messestand ausgestellte Abrollkipper bezieht seine Kraft für den Baustelleneinsatz aus zwei Elektromotoren. Das Fahrzeug hat eine Maximalleistung von 400 Kw, eine Akkukapazität von 200 Kw/h (600 Volt) und erreicht ein Drehmoment von 850 Newtonmeter.

Der FE Electric ist nach dem FL das zweite Stromer-Modell der Schweden. Vorserienfahrzeuge sind den Angaben zufolge bereits bei Entsorgungsbetrieben im Einsatz, die Serienproduktion soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. Das Fahrzeug verfügt mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 27 Tonnen über ein automatisches Zweigang-Getriebe.

 

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung