Werbung
Werbung
Werbung

Neues Motorenöl für mehr Effizienz

Das neue Motorenöl Shell Rimula Ultra 5W-30 soll neue Standards hinsichtlich Effizienz, Motorenschutz und Kostenersparnis setzen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Durch die sogenannte Shell PurePlus Technology und ein verbessertes Additiv-Paket sollen sich mit dem neuen Motorenöl bis zu zwei Prozent Kraftstoffersparnis realisieren und der Verschleißschutz um bis zu 56 Prozent erhöhen lassen.

Das Rimula Ultra 5W-30 mit Dynamic Protection Plus beugt laut Shell speziell dem Aufbau schädlicher Ablagerungen und Säuren an zentralen Bauteilen wie Ölwanne, Zylinderkopfdichtung, Zylinderlaufbuchse, im Bereich der Kolbenringe oder Ventilsteuerung bei gleichzeitig verbesserter Effizienz vor. Je nach Freigaben bzw. Herstellerempfehlungen können Ölwechselintervalle mit Hilfe des neuen Produktes zudem auf bis zu 150.000 Kilometer ausgedehnt werden, verspricht der Hersteller.

Das neue Motorenöl entspricht den aktuellen europäischen Spezifikationen (ACEA E6 und ACEA E9) und hat die Herstellerfreigaben für den Einsatz in Dieselmotoren von Euro-4 bis Euro-6. Shell empfiehlt Rimula Ultra 5W-30 speziell für moderne Aggregate, die die Abgasnormen Euro-5 und Euro-6 erfüllen oder die mit einer Abgasrückführung ausgestattet sind.

Neben dem neuen Shell Rimula Ultra 5W-30 wurden auch die Motorenöle Shell Rimula R6 LM 10W-40 und Shell Rimula R6 M 10W-40 weiterentwickelt und enthalten ein Grundöl aus Gas und ein neues Additiv-Paket, wodurch sie zusätzliche Spezifikationen und Herstellerfreigaben erfüllen.
 

(sk)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung