Werbung
Werbung
Werbung

Febi Truck erweitert Portfolio um Bremssattel-Reparatursätze

Reparatursätze für Nfz-Bremssysteme hat Febi Truck künftig im Angebot. Aktuell sind 20 Bremsensätze erhältlich, es ist jedoch geplant, das Sortiment zu erweitern.

Unternehmensstammsitz in Ennepetal. (Foto: Bilstein Group)
Unternehmensstammsitz in Ennepetal. (Foto: Bilstein Group)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Lässt sich der Bremssattel aufgrund von Korrosion nicht mehr leicht auf den Führungen bewegen, kann er blockieren und verkanten. Dies kann Febi Truck zufolge ein dauerhaftes Anliegen eines Bremsklotzes an der Bremsscheibe zur Folge haben.

Der Bremsbelag nutzt sich dann ungleichmäßig ab. Zudem entsteht durch die dauernde Reibung große Hitze, welche umliegende Bauteile beschädigen kann. Deshalb sollte ein festsitzender Bremssattel unverzüglich instand gesetzt werden.

Dazu bietet Febi nun Reparatursätze für Nutzfahrzeug-Bremssysteme – und erweitert damit das Bremsen-Sortiment. Derzeit werden 20 Bremsensätze angeboten, das Programm wird Unternehmensangaben zufolge jedoch laufend erweitert.

Demnächst sollen auch einzelne Komponenten, wie Abdeckungen und Lager erhältlich sein. Die Reparatursätze lassen sich nach Kundenwunsch zusammenstellen, so der Anbieter. Alle Nfz-Bremsartikel sind laut Unternehmen im Partsfinder der Bilstein Group zu finden.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung