Werbung
Werbung
Werbung

NTN-SNR zeigt neue Getriebelager für schwere Nutzfahrzeuge

Auf der AutoZum 2017, die vom 18. bis 21. Januar in Salzburg stattfindet, stellt NTN-SNR zwei neue Produktlinien vor: Gleichlaufgelenke für europäische Fahrzeuge und Getriebelager für schwere Nutzfahrzeuge.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Die neue Linie der Gleichlaufgelenke für den automobilen Aftermarket umfasst vollständige Gleichlaufgelenksätze sowie Manschettensätze und Sätze mit Innen- und Außengelenken.

NTN-SNR stellt etwa einhundert neue Getriebelager für den Ersatzbedarf für schwere Nutzfahrzeuge vor und beliefert nach eigenen Angaben die großen europäischen Hersteller seit Jahre mit großen Stückzahlen für die Erstausrüstung – darunter Mercedes-Benz, Volvo Trucks und Renault Trucks.

Der Zulieferer weitet auch sein Angebot an Radlagern für schwere Nutzfahrzeuge aus. Es umfasst insgesamt 142 Teilenummern. Zu diesen Lagern zählen einige Hochleistungskomponenten (Teile-Nr.: HDSxxx), die bereits in der Erstausrüstung von Premium-Modellen eingesetzt werden, wie beispielsweise im Actros von Mercedes-Benz. Darüber hinaus wird die vorhandene Produktlinie weiter ausgebaut.

NTN-SNR stellt auf der AutoZum in Halle 10 am Stand 0133 aus und kündigt auch eine neue Version von TechScaN’R an, einer App für Werkstätten und Händler.

(sk)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung