Werbung
Werbung

Qualität bei Eder bestätigt

Der Fahrzeugbauer hat die eigene Iso-Zertifizierung erneuern lassen. Mit der Urkunde bekundet die Eder GmbH gegenüber Kunden die hohen Standards in den Bereichen Produktion, Entwicklung und Vertrieb.

Am Standort Tuntenhausen bei Rosenheim produziert die Eder GmbH Fahrzeugtransporter und Anhänger der Marken Algema und Fit-Zel. (Bild: PROFI Werkstatt)
Am Standort Tuntenhausen bei Rosenheim produziert die Eder GmbH Fahrzeugtransporter und Anhänger der Marken Algema und Fit-Zel. (Bild: PROFI Werkstatt)
Werbung
Werbung
Martin Schachtner

Zum zweiten Mal hat die Eder GmbH die ISO-Rezertifizierung erfolgreich bestanden. Die Gesellschaft für Zertifizierungen ALL-CERT sowie die Deutsche Akkreditierungsstelle DAkkS stellten das Zertifikat für das Tuntenhausener Unternehmen vor wenigen Tagen aus. Dies geht aus einer aktuellen Mitteilung des oberbayerischen Fahrzeugbauers hervor.

Der Geltungsbereich für das bis 2022 gültige Zertifikat umfasst die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Fahrzeugen und Anhängern für den Autotransport nach dem Qualitätsmanagement-System DIN EN ISO 9001:2015 und ist gültig für die Unternehmensbereiche Algema Fahrzeugbau und Fit-Zel Transportsysteme GmbH & Co. KG. Die Erstzertifizierung der Eder GmbH erfolgte 2013. Für die Kunden bedeutet dies, dass sie u. a. von den effizienteren und nachvollziehbaren Abläufen profitieren können, hieß es von Seiten des Unternehmens.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung