Hautfreundlich und schnittsicher: Neue Garant-Schutzhandschuhe

Die Hoffmann-Group hat unter ihrer Eigenmarke Garant neue Schutzhandschuhe herausgebracht. Alle sind auch für risikoreiche mechanische Anwendungen geeignet, einige zudem frei von Silikon.

Die Serie 'Garant Master' bietet Handschutz im mechanischen Bereich für minimale bis hohe Risiken in trockenen, nassen und öligen Umgebungen (Schnittschutzstufen X/A bis D). Bild: Hoffmann Group.
Die Serie 'Garant Master' bietet Handschutz im mechanischen Bereich für minimale bis hohe Risiken in trockenen, nassen und öligen Umgebungen (Schnittschutzstufen X/A bis D). Bild: Hoffmann Group.
Claudia Leistritz

Von den zwölf neuen Modellen an Mehrzweck- und Schnittschutzhandschuhen aus der „Garant Master“-Serie entsprechen zwei als silikonfreie Versionen der „LABS“-Konformität und enthalten somit keine lackbenetzungsstörenden Substanzen. Alle neuen Handschuhe aber eignen sich zur Anwendung bei risikobehafteten mechanischen Arbeiten in trockenen, nassen wie öligen Umgebungen, so der Münchner Hersteller.

Hautfreundliches Spezialgarn

Die neuen Modelle teilen sich in die zwei Kategorien Master CUT für Schnittschutz und Master FIT für Mehrzweckhandschuhe auf und verfügen jeweils über spezifische Eigenschaften. Die Schnittschutzstufen X/A bis D weisen drei Modelle der Garant Master FIT Mehrzweckhandschuhe auf sowie sieben der Garant Master CUT Schnittschuhhandschuhe. Die ergonomisch geformten Modelle sind hochwertig verarbeitet und entsprechen laut Angaben besonders hohen Ansprüchen an Qualität, Schutz und Tragekomfort.

Das Trägermaterial besteht hauptsächlich aus hautfreundlichem Polyamid/Nylon, Elasthan, Lycra oder Spezialgarn in 18-Gauge-Feinstrick. Dieses Spezialgarn braucht für einen hohen Schutzfaktor selbst bei höheren Schnittschutzstufen wie C oder D keine hautreizenden Glas- oder Stahlfasern. Als Beschichtungen dienen Nitril, Nitrilschaum und wasserbasiertes Polyurethan, die mit gewissen Veredelungsprozessen optimiert wurden. Gesundheitsbedenkliche Lösemittel wie DMF (Dimethylformamid), so die Hoffmann Group, enthalten die neuen Handschuhe überhaupt nicht.

Feinfühligkeit

Die Beschichtungen böten hohe Griffigkeit und Widerstandsfähigkeit bei dennoch hoher Elastizität, so der Bericht. Damit bliebe selbst mit stärkerer Beschichtung ein gutes Tragegefühl und hohe Fingerfertigkeit erhalten. So könnten die Handschuhe auch in öligen Umgebungen sicher greifen. In trockenen Umgebungen ist das Garant Master FIT-Modell zudem touchscreenfähig.

Die Handschuhe der neuen Serie sind ab sofort im eShop der Hoffmann-Group in den Größen 6 bis 12 erhältlich.

Printer Friendly, PDF & Email