Carat verlost Schulungen

Carat bietet nun speziell auf Fahrzeuge mit elektrischem- oder Hybrid-Antrieb ausgelegte Schulungen an. Gemeinsam mit der TÜV Süd Akademie werden 500 Plätze für eine Online- und weitere drei Plätze für eine Präsenz-Schulung verlost.
Redaktion (allg.)

Nach Angaben der Teilekooperation Carat sind derzeit circa 200.000 Hochvolt-Fahrzeuge in Deutschland im Einsatz. Das Unternehmen möchte nun freien Werkstätten dabei helfen, sich auf Gefahrenpotenziale und notwendige Arbeitssicherheitsmaßnahmen vorzubereiten.

Zusammen mit der TÜV Süd Akademie verlost Carat insgesamt 500 Plätze für die Online-Schulung „Sensibilisierung für Gefahren bei Kraftfahrzeugen mit HV-Systemen“. Diese kann vom Arbeitsplatz oder auch von zu Hause durchgeführt werden. Nach Angaben des Unternehmens nimmt sie circa 90 Minuten in Anspruch und ist beispielsweise für Reinigungs- oder Bürokräfte geeignet, die sich ebenfalls mit den Gefahren von Hochvolt-Fahrzeugen auskennen sollten.

Weitere drei Plätze sind für die Schulung Stufe 2 „Elektrofachkraft für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen“ (16 Stunden) im Wert von circa 1.000 Euro zu gewinnen. Für die Teilnahme an der Verlosung kann man sich auf der Website der Carat Gruppe anmelden, die Gewinner erhalten eine Benachrichtigung sowie einen Freischaltcode, mit dem sie sofort mit der Online-Schulung beginnen können. Die Aktion hat am 3. April 2018 gestartet und endet am 31. Juli 2018.

(abb)
Printer Friendly, PDF & Email