PROFI-Werkstatt November 2021

PROFI-Werkstatt November 2021
Tobias Schweikl
Tobias Schweikl
Chefredakteur PROFI WERKSTATT
Zurück in die Zukunft

Alle wollen zurück in die Zeit vor Corona. Das gilt im privaten genauso wie im beruflichen. Die Werkstattmesse Automechanika Frankfurt etwa sehnt sich die alte Normalität geradezu herbei. 2020 ist die Veranstaltung komplett ausgefallen, 2021 konnte eine hybride Alternativform mit abgespecktem Vor-Ort-Anteil nur bedingt überzeugen – wenngleich die Bemühungen um einen spannenden Online-Anteil bemerkenswert waren. 2022 geht es hoffentlich wieder in alter Größe zurück in die Spur.

Auch die „Beste PROFI Werkstatt-Marke“ freut sich auf eine „normale“ Automechanika. Die Messe ist Partner der Leserwahl, wir nutzen die Veranstaltung, um in Frankfurt live die Sieger-Awards zu übergeben. Auch bei uns gilt: die digitalen Alternativen waren gut, das Original ist besser!

Damit wir auch 2022 wissen, welche Werkstatt-Marken wir auszeichnen dürfen, sind Sie, liebe Leserinnen und Leser, gefragt. Ab dem 1. Dezember 2021 ist das Online-Tool für die Abstimmung 2022 unter www.profi-werkstatt.net geöffnet. Die Kandidaten sind in 24 Kategorien unterteilt. Die Kategorie „Omnibus-, Nutzfahrzeug- und Trailerservice“ wurde umbenannt in „Omnibus-, Nfz- und Trailer-Originalteile“. Und aus „Zubehör – Ersatzteile“ wurde „Zubehör – Ersatzteile (IAM)“. Beides geschah, um das Profil der Kategorien zu schärfen.

Das Mitmachen lohnt sich. Einige Unternehmen haben sich bereit erklärt, die Wahl mit tollen Preisen zu unterstützen. Herzlichen Dank an Brilliant Tools, HAZET, KS Tools, Sonic Equipment, monochrom (WM SE), VIGOR und WÜRTH!

Stimmen Sie mit ab unter profi-werkstatt.net!

Viele Grüße,

Tobias Schweikl

Chefredakteur PROFI Werkstatt

Herausgeber: Christoph Huss

Chefredaktion: Tobias Schweikl (ts) (-493), (v.i.S.d.P.), redaktion@profi-werkstatt.net

Mitarbeiter dieser Ausgabe: Rainer Barck, Eckhard Boecker , Claudia Leistritz (clz), Johannes Reichel (jr)

Anzeigen: Eberhard Göhrum (-257), verantw.; Lydia Hällmeyer (-286)

anzeigen@profi-werkstatt.net

Layout: Sabine Barck

14. Jahrgang

Erscheinungsweise: 4 x im Jahr

Zeitschriftenvertrieb: Ursula Dorsch (-313)

Bezugspreise: Jahresabonnement: € 42,- inkl. MwSt. zzgl. € 5,10 Versandspesen (Inland). Abonnement-Gebühren sind im Voraus zu entrichten. Einzelheft: € 10,- inkl. MwSt. zzgl. € 3,- Versandspesen (Inland).
Preisanpassungen an die Teuerungsrate wegen steigender Kosten bei Einkauf,

Herstellung und Versand bleiben vorbehalten. Das Recht zur Kündigung innerhalb der vereinbarten Kündigungsfrist bleibt hiervon unberührt.

Bezugszeit: Das Abonnement verlängert sich nur dann um ein weiteres Jahr, wenn es nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich gekündigt wird.

Anzeigenpreisliste: 
zzt. gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 1.1.2021

Anschrift Verlag, Redaktion und Anzeigen:

HUSS-VERLAG GmbH

Joseph-Dollinger-Bogen 5

80807 München, Deutschland

Tel.: +49 (0)89 32391-0, Fax: -416

E-Mail: leserservice@hussverlag.de

Internet: www.huss-verlag.de

Geschäftsführung: Christoph Huss, Rainer Langhammer

Unsere Konten:

Deutsche Bank, München

IBAN: DE45 7007 0010 0021 3132 00

BIC: DEUTDEMMXXX

Postbank München

IBAN: DE30 7001 0080 0009 0288 00

BIC: PBNKDEFF

USt.-Ident-Nr. DE 129378806

Nachdruck: Die Zeitschrift und alle in ihr veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages vervielfältigt, bearbeitet, übersetzt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fallen insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM. Die mit dem Namen des Verfassers gekennzeichneten Abhandlungen stellen in erster Linie die persönliche Meinung des Verfassers dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Haftung. Anspruch auf Ausfallhonorare, Archivgebühren und dergleichen besteht nicht. Mit dem Autorenhonorar ist auch die verlagsseitige Verwertung, Nutzung und Vervielfältigung des Beitrages in Form elektronischer Medien z.B. einer CD-ROM und einer Aufnahme in Datenbanken abgegolten. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt zu veröffentlichen. Für Ratschläge übernehmen Verlag und Autoren keine Garantie und Haftung bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden sowie deren Folgen. Warennamen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt. Für alle Preisausschreiben und Wettbewerbe ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.

Herstellung:

Gotteswinter und Aumaier GmbH

Bavaria Druck

Joseph-Dollinger-Bogen 22

80807 München

ISSN 2195-2604

Inhalt dieser Ausgabe

WERKSTATT-PORTRÄT

Selten wird die Fülle der Angebote, die das Begriffspaar Full-Service umfassen kann, so wortgetreu ausgefüllt wie durch das Team der Brummi…

Seite 6

WERKSTATT-AUSRÜSTUNG

Noch bis vor einigen Jahren war auch die Einstellung des Lichtkegels von Fahrzeugen anhand der Markierungen an einer zehn Meter entfernten…

Seite 12

Herr Wiens, was sind die neuen Anforderungen an einen Hersteller von Werkzeugen und Werkstattausrüstungen, was hat sich in letzter Zeit im…

Seite 20

FAHRZEUG UND TECHNIK

Ein großer Laderaum ist nicht genug. Damit ein Kastenwagen zur mobilen Werkstatt wird, braucht es auch den entsprechenden Fahrzeugausbau.…

Seite 16

Vor jedem Fahrtantritt sollte sichergestellt werden, dass alle Leuchtmittel einwandfrei funktionieren und korrekt ausgerichtet sind. Hier…

Seite 18

BESTE PROFI WERKSTATT MARKE

Das Fachmagazin PROFI Werkstatt als Organisator, die Messe Automechanika Frankfurt als Förderer und die zur Wahl stehenden Marken der Leserwahl…

Seite 23

Die große Leserwahl Beste PROFI Werkstatt-Marke 2022 ist die Markenwahl für Werkstattprofis. Gemeinsam mit Ihnen, liebe Leser, suchen wir…

Seite 24

AUTOMECHANIKA

Der Auftakt zur Automechanika Frankfurt 2022 (13. bis 17. September) fand streng genommen bereits im Herbst 2021 statt. Nach eineinhalb…

Seite 30

AFTERMARKET-NEWS

Mit „Shell Rimula R7 AD“ und „Shell Rimula R7 Plus AM“ führt Shell die beiden ersten Produkte der neuen Reihe „Shell Rimula R7“ für Nutzfahrzeug-…
Seite 31

ELEKTROMOBILITÄT

Die Technik ist zuverlässig, leise, einfach in der Anwendung und zumindest lokal auch emissionsfrei: Die Elektrifizierung des Lkw birgt…

Seite 34

Mit dem elektrisch angetriebenen 7,5-Tonnen-Lkw BAX ist eine neue Truck-Marke in den Markt gestartet. Das erste Fahrzeug der Marke BAX wurde…

Seite 36

Der Nabel der elektrifizierten Nutzfahrzeugzukunft liegt in Ulm – zumindest wenn es nach Iveco und der Nikola Corporation geht. Die beiden…

Seite 38

Der neue Transporter „Q-Light FCEV“ der Quantron AG wurde nun erstmals auf der NUFAM in Karlsruhe einem Fachpublikum präsentiert. Das mit „…

Seite 40

ANHÄNGER – AUFLIEGER – AUFBAUTEN

Die Trailer Dynamics GmbH und der Trailerhersteller Krone wollen gemeinsam einen elektrifizierten Trailer zur Serienreife entwickeln. Ein…

Seite 41

SERVICE

Werden draußen die Tage wieder kürzer, beginnt für Nutzfahrzeuge und deren Fahrer eine mühsame Jahreszeit. Schwierige Sicht- und…

Seite 42

REIFEN

Der Reifenhersteller Good-year hat mit dem neuen „Fuelmax Endurance“ eine vielseitig einsetzbare Produktlinie an kraftstoffeffizienten Lkw-…

Seite 44

NUTZFAHRZEUG-NEWS

RECHT

Im vorliegenden Fall befand sich die Werkstatt sowie der Teilezubehörbereich des Werkstattinhabers, der zudem eine Taxi- und Mietwagensparte…

Seite 48
Seite 50

Auch interessant