WOW und Wabcowürth bündeln Komponenten der Produktionskette: Neue Serie von Klimaservicegeräten

Die drei neuen Geräte der „Coolius“-Reihe von wabcowürth. |Foto: WOW
Die drei neuen Geräte der „Coolius“-Reihe von wabcowürth. |Foto: WOW
Thomas Pietsch
Wabcowürth/WOW

Der Name „Coolius“ steht in der Würth Gruppe bereits seit 2000 für den Klimaservice. Mit der seit Frühjahr 2017 bestehenden eigenen Produktionsstätte in Italien hat WOW in enger Zusammenarbeit mit Wabcowürth nun alle Komponenten der Produktionskette an einem Ort gebündelt. Dort wird nun die Klimaservicetechnik entwickelt.

Erstes Ergebnis ist die neue Klimaservicegeräteserie der Coolius-Reihe. Sie umfasst zunächst drei Geräte. Das Coolius Y10 bietet den vollautomatischen Klimaservice mit dem neuen Kältemittel R1234yf. Das System ist in erster Linie für den Einsatz an Pkw vorgesehen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel WOW und Wabcowürth bündeln Komponenten der Produktionskette: Neue Serie von Klimaservicegeräten
Seite 46 | Rubrik WERKSTATT-PORTRÄT