Werbung
Werbung
Werbung

Updatefunktion

Die Cartesy GmbH hat einen Nachrüstsatz entwickelt, der alte Bremsprüfstände richtlinienkonform macht.

Die Cartesy-App erlaubt die Darstellung und Übertragung der Prüfstandsdaten. Bild: M. Schachtner
Die Cartesy-App erlaubt die Darstellung und Übertragung der Prüfstandsdaten. Bild: M. Schachtner
Werbung
Werbung
Martin Schachtner

Bis 31. Dezember 2019 müssen die Prüfstellen und Prüfstützpunkte (PSP) mit einem Bremsprüfstand nach der Richtlinie von 2011 mit funktionierender ASA-Livestream-Schnittstelle ausgestattet sein. Ein Ausblick, der viele Werkstätten nervös macht. Bei den Werkstattausrüstern stapeln sich die Bestellungen. Mit der Produktion und Auslieferung neuer Geräte können die Unternehmen kaum Schritt halten. Die Cartesy GmbH bietet für viele ältere, vor 2011 gebaute Rollenbremsprüfstände deutscher Hersteller die Möglichkeit der Nachrüstung und Aufwertung gemäß der Richtlinie 2011.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Updatefunktion
Seite 34 bis 35 | Rubrik WERKSTATT-AUSRÜSTUNG
Logobanner Liste (Views)
Werbung