Licht für Profis

M-Line liefert neue Handleuchten für den Werkstatt-Einsatz. Für die neuen LED-Lampen ist ein Platz im Werkzeugwagen reserviert.

Die "Mini Plus“ ist mit 17,5 Zentimetern ein Zwerg unter den Werkstattleuchten. | Bild: M-Line
Die "Mini Plus“ ist mit 17,5 Zentimetern ein Zwerg unter den Werkstattleuchten. | Bild: M-Line
Martin Schachtner

Ob bei Arbeiten im Motorraum, beim Reifenwechsel oder bei der Prüfung des Unterbodens, Kfz-Techniker benötigen eine gute Beleuchtung. Wenn die Hallenlampen bei speziellen Reparaturen nicht für ausreichend Licht sorgen, greift das Werkstattpersonal zur Handleuchte. Von der M-Line LED Products GmbH gibt es in dieser Hinsicht Neuigkeiten: Seit Dezember sind die Leuchtmittel „Slim Light Mini Plus“ und „Slim Light Profi Plus“ erhältlich.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Licht für Profis
Seite 40 | Rubrik WERKSTATT-AUSRÜSTUNG