Bonusleistungen

Die Klimaservicegeräte-Branche legte sich wieder ins Zeug, um ihre Geräte aufzuwerten. Auf vergangenen Messen bewiesen die Trolley-Anbieter hohe Innovationskraft.

Steigende Preise, nicht konformes Kältemittel - die Werkstätten stehen beim Klimaservice vor Herausforderungen. Bild: M. Schachtner
Steigende Preise, nicht konformes Kältemittel - die Werkstätten stehen beim Klimaservice vor Herausforderungen. Bild: M. Schachtner
Martin Schachtner
Klimaservicegeräte-Branche

Konfort 712R heißt das neue Klimaservicegerät von Texa für den mittleren Anwendungsbereich, das technische Merkmale von Spitzenmodellen enthält, wie der Hersteller bekundet: So ist den Angaben zufolge die Steuerung der vollständig automatischen Wartung und die Messung der abgesaugten Ölmenge mit elektronischer Waage möglich. Das Gerät kann in der Version R134a oder R1234yf erworben werden. Als Besonderheit kann die Konfiguration mit einem optionalen Nachrüstkit nachträglich geändert werden, heißt es aus Italien. Darüber hinaus sorgt die Besonderheit des geschlossenen Gerätegehäuses für Langlebigkeit in der Werkstatt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Bonusleistungen
Seite 34 bis 36 | Rubrik WERKSTATT-AUSRÜSTUNG