SAF-Holland entwickelt adaptive Luftdämpfung

Eine Luftfederung, die den hydraulischen Stoßdämpfer ersetzt, |Foto: T. Pietsch hat SAF-Holland entwickelt. |Foto: T. Pietsch
Eine Luftfederung, die den hydraulischen Stoßdämpfer ersetzt, |Foto: T. Pietsch hat SAF-Holland entwickelt. |Foto: T. Pietsch
Thomas Pietsch
trailerAchse

Im Rahmen einer kleinen Produkt-Sneak-Preview hat Achsenspezialist SAF-Holland seine neue Technologie „SAF Adaptive Air Damping“ vorgestellt. Die ersten Achsen mit der neuen Luftdämpfung, die gleichzeitig die Funktionen der Luftfeder sowie des Dämpfers übernimmt, sollen Ende 2018 auf den Markt kommen. Hauptvorteil: Damit benötigen Sattelauflieger keine hydraulischen Stoßdämpfer mehr.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel SAF-Holland entwickelt adaptive Luftdämpfung
Seite 18 | Rubrik VERMISCHTES