Thomas Pietsch
Partikelfilter
Das Unternehmen GCS-tech, Elsterwerda, hat unter Anleitung des Filterreinigungsunternehmens IROsoft-Cleantech GmbH eine Hybridanlage neuester Technologie entwickelt, in der nach Aussage von IROsoft verstopfte Partikelfilter innerhalb kürzester Zeit ohne ein Aufschneiden der Gehäuse in einen neuwertigen Zustand versetzt werden können. Von Anlieferung der Rußpartikelfilter bis zur endgültigen Fertigstellung mit Reinigungszertifikat würden lediglich ein bis zwei Stunden verstreichen. Das Hybridverfahren basiert auf zwei Hauptkomponenten und macht sich das Strömungsverhalten der zu reinigenden Partikelfilter zu eigen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Reinigung innerhalb von zwei Stunden
Seite 21 | Rubrik VERMISCHTES