Bild: HUSS-VERLAG
Tobias Schweikl

Kategorie: Lichttechnik und Beleuchtung

Sieger: HELLA

Die Kategorie Lichttechnik und Be-leuchtung ist in diesem Jahr gekennzeichnet von mehreren starken Marken, aus denen dennoch ein klarer Sieger hervorgeht. Letztlich setzt sich auch 2022 wieder HELLA (42,20 Prozent) durch. Die Marke gewann alle Abstimmungen seit dem Jahr 2014. Umso bemerkenswerter, dass BOSCH mit 37,08 Prozent und OSRAM mit 31,94 Prozent ebenfalls jeweils auf mehr als 30 Prozent der Stimmen kommen.

HELLA ist auf innovative Lichtsysteme und Fahrzeugelektronik spezialisiert und seit mehr als hundert Jahren Partner der Automobilindustrie und des Aftermarket. Die Geburtsstunde der heutigen HELLA ist das Jahr 1899. Die Bezeichnung „Hella“ taucht erstmals 1908 in einem Verkaufskatalog auf und gilt der ersten herausragenden Produktinnovation: dem Acetylen-Scheinwerfer „System Hella“. Seit den 80er Jahren firmiert das Unternehmen unter dem Namen HELLA, ist mit 36.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 125 Standorten weltweit aktiv und hat zuletzt 6,5 Milliarden Euro Umsatz erzielt.

Unter der Dachmarke FORVIA bildet HELLA mit Faurecia seit Anfang des Jahres 2022 den siebtgrößten Automobilzulieferer der Welt. Sukzessive soll im Rahmen der Zusammenarbeit eine noch größere Produkt- und Servicepalette aus einer Hand angeboten werden. So sind bereits heute Abgasanlagen von Faurecia über die Aftermarketkanäle von HELLA zu beziehen, die als Marke bestehen bleibt. Online-Services wie die HELLA TechWorld bieten einen 24/7 Service mit technischen und fahrzeugspezifischen Reparatur-Informationen.

Kategorie: Mehrmarken-Fahrzeugdiagnose

Sieger: BOSCH

In der Kategorie Mehrmarken-Fahrzeugdiagnose ändert sich unter den Erstplatzierten im Vergleich zum Vorjahr wenig. BOSCH bleibt hier mit seinem dritten Sieg in Folge und 50,47 Prozentpunkten unschlagbarer Favorit (2021: 51,39 Prozent). HELLA GUTMANN fällt gegenüber dem Gewinner mit 28,10 Prozent deutlich ab und hält sich mit leichtem Stimmenverlust, aber ebenso eindeutig auf dem zweiten Platz. MAHLE verteidigt, mit 13,39 Prozent deutlich zurückliegend, seinen dritten Platz und führt das restliche Teilnehmerfeld, das sich jeweils um einige Prozente verbessern kann, mit knappem Vorsprung an.

Diagnosegeräte gehören bei BOSCH Automotive Aftermarket zum Teilbereich Werkstattausrüstung (neben „Ersatzteile“ sowie „Services und Support“). Darunter fallen unter anderem All-in-one Steuergeräte-Diagnosetester zur mobilen Anwendung oder die computergestützte Kalibrier- und Justagevorrichtung für FA-Systeme DAS 3000 S20. Die Auslese, Diagnose und Wartung erfolgt über die OBD-Schnittstelle mit Bluetooth-System und kann zum Beispiel für Trucks mit zusätzlichen Adaptern erweitert werden. Weitere Lösungen sind speziell auf hochmoderne elektrische und elektronische Fahrzeugkomponenten oder, beispielsweise mit KTS Truck, für den Einsatz in Nutzfahrzeugwerkstätten ausgerichtet. Mit der PassThru Schnittstelle können auch freie Werkstätten die Internetportale der Fahrzeughersteller unter anderem für ihre Diagnose, Reprogrammierung, Reparatur und Wartung nutzen.

Kategorie: Öle und Schmierstoffe

Sieger: LIQUI MOLY

Keine Überraschung gibt es auch in diesem Jahr in der Kategorie Öle und Schmierstoffe. Seriensieger LIQUI MOLY gewinnt die Kategorie seit 2014 durchgehend und vereint auch 2022 die meisten Stimmen auf sich. 65,42 Prozent bedeuten nicht nur den ersten Platz, sie markieren auch stolze 46,19 Prozentpunkte Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Castrol EDGE Professional. Auf den weiteren Plätzen folgen Motul und Mobil.

Weiter mit dem Artikel geht es nach der Werbung:

Die Marke LIQUI MOLY existiert seit 1957. Das Unternehmen begann als Hersteller von Additiven, in den 1970er Jahren kamen die Motoröle hinzu. Inzwischen umfasst das Sortiment Autopflege, Serviceprodukte, Scheibentausch, Kunststoffreparatur und Unterbodenschutz. Der Vollsortimenter für Automotive-Chemie führt rund 4.000 Artikel, darunter ein breites Portfolio speziell für Nutzfahrzeuge. In Sachen Elektromobilität hat LIQUI MOLY kürzlich ein Getriebeöl für Tesla und eine Kühlflüssigkeit für Brennstoffzellen auf den Markt gebracht.

Wenn eine Werkstatt LIQUI MOLY kauft, dann kauft sie nicht nur die Produkte, sondern erhält ein Servicepaket kostenlos dazu, darunter Schulungen, neue Geschäftsideen und Marketingunterstützung. Auf Wunsch übernimmt man auch die Altölentsorgung, genauso wie die vorgeschriebenen Maßnahmen für Arbeitsschutz, für die Elektrogeräteprüfung und für die Wartung von Ölabscheidern.

Kategorie: Omnibus-, Nutzfahrzeug-und Trailer-Originalteile (OEM)

Sieger: Mercedes-Benz Original-Teile

Wachablösung in der Kategorie Omnibus-, Nfz- und Trailer-Originalteile (OEM). Nach zwei Siegen in Folge muss MAN Originalteile sich in diesem Jahr mit 21,16 Prozent der Stimmen mit Platz Zwei zufriedengeben. Auf Platz Eins schafft es 2022 Mercedes-Benz Original-Teile mit 23,03 Prozent. Weitere starke Plätze belegen ZF (17,76 Prozent) und KNORR-BREMSE (16,09 Prozent). Zweistellig sind immerhin noch die Abstimmungsergebnisse von BPW Originalteile, WABCO, SCANIA Originalteile, VOLVO Originalteile und KRONE Spare Parts.

Die Marke Mercedes-Benz Originalteile bleibt auch nach der Abspaltung von Daimler Trucks von Mercedes-Benz die Ersatzteilmarke von Mercedes-Benz Trucks. Die entsprechende Omnibus-Ersatzteilmarke ist OMNIplus Originalteile. Das Markenversprechen von Mercedes-Benz Trucks lautet „Trucks you can trust“. Dazu passend leisten robuste, bewährte Originalteile in geprüfter Qualität, mit langen Wartungsintervallen und einer serviceorientierten Konstruktion ihren Beitrag zu geringen Reparatur- und Wartungskosten.

Die Originalteile werden speziell für Mercedes-Benz Trucks entwickelt und auf den jeweiligen fahrzeugspezifischen Einsatzzweck abgestimmt. Alle Neuentwicklungen werden Belastungstests unterzogen – von der Funktionserprobung über Prüfstandsdauerläufe bis hin zur Fahrerprobung. Die Teile erfüllen so die Anforderungen in Bezug auf Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Eine genau abgestimmte Passform sorgt für einen einfachen Einbau, ohne Nacharbeiten, sowie einen reibungslosen Austausch von Verschleißteilen.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Die Gewinner IV
Seite 18 bis 20 | Rubrik Sonderheft BESTE MARKE