Werbung
Werbung
Werbung

Hilfestellung bieten

Das Motoröl-Geschäft läuft rund. Einzelne Anbieter wappnen sich zwar für eine elektromobile Zukunft, aber das Gros der Anbieter verfolgt weiter unbeeindruckt ihr Kerngeschäfte. Ein Trend: Zusatzservices bestimmen den Markt.

Liqui Moly erleichtert die Gebrauchtöl-Analyse für Servicebetriebe. Bild: Liqui Moly
Liqui Moly erleichtert die Gebrauchtöl-Analyse für Servicebetriebe. Bild: Liqui Moly
Werbung
Werbung
Martin Schachtner
Motoröl-Geschäft

Wolf Oil hat zur Bauma 2019 ein kompaktes Schmierstoff-Sortiment für Schwerlastmaschinen vorgestellt. Das Sortiment für Off-Road-Nutzfahrzeuge punkte mit seiner Einfachheit, so der belgische Schmierstoffproduzent. Fünf Premium-Produkte decken 90 Prozent der Anwendungen im Maschinenfuhrpark ab, hieß es. Das bringe zum einen Vorteile bei der Lagerung, zum anderen werde die Handhabung einfacher. Weniger Fehler sind die Folge: Dies führe laut Wolf Oil unterm Strich zu weniger Ausfallzeiten dank erhöhter Fahrzeugverfügbarkeit, zu längeren Wartungsintervallen sowie gesenkten Betriebskosten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Hilfestellung bieten
Seite 41 | Rubrik SCHMIERSTOFFE UND ÖLE
Werbung
Werbung