Werbung
Werbung
Werbung

Neue Organisation der D-A-CH-Region

Peter Szutta leitet jetzt die deutschsprachige Vertriebsregion D-A-CH. |Bild: Johnson Controls
Peter Szutta leitet jetzt die deutschsprachige Vertriebsregion D-A-CH. |Bild: Johnson Controls
Werbung
Werbung
Thomas Pietsch
Johnson Controls Power Solutions

Mit Beginn des zweiten Quartals 2017 hat Ulrich Katz, langjähriger Verantwortlicher der Region D-A-CH (Deutschland-Österreich-Schweiz), die Führung der Vertriebsregion an Peter Szutta übergeben. Szutta, seit 2012 bei Johnson Controls, hatte zuletzt die Verantwortung für den Vertrieb in Deutschland. Davor war der gebürtige Wiener Geschäftsführer der österreichischen Tochtergesellschaft Johnson Controls Autobatterie GmbH. Hier entwickelte er aus dem traditionellen Werksverkauf ein neues Vertriebskonzept mit eigenen Shops und Distribution durch sechs Varta-Powerzones.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neue Organisation der D-A-CH-Region
Seite 46 | Rubrik PERSONALIEN
Werbung