Werbung
Werbung
Werbung
2018 wurden 2,4 Prozent mehr Fahrzeuge verkauft als 2017. Bild: PROFI Werkstatt
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Daimler

Im Geschäftsjahr 2018 erzielte der Daimler-Konzern ein Ebit in Höhe von 11,1 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis vor Steuern lag unter dem Niveau des Vorjahres, das Konzernergebnis nach Steuern und Zinsen ging auf 7,6 Milliarden Euro zurück.

Der Fahrzeugbauer verkaufte 3,4 Millionen Fahrzeuge – 2,4 Prozent mehr als 2017. Deutlich legte die Lkw-Sparte zu, Daimler Trucks steigerte die Verkaufszahlen um zehn Prozent. Mercedes-Benz Vans erhöhte den Absatz um fünf Prozent und Daimler Buses legte um acht Prozent zu.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Verkauf im Plus, Ertrag im Minus
Seite 6 | Rubrik NUTZFAHRZEUG-NEWS
Logobanner Liste (Views)
Werbung