Werbung
Werbung
Werbung

Brennstoffzellen-Doppeldecker fährt mit Elektroportalachse

Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Elektromobilität Neu im Portfolio des Busherstellers ADL ist ein Brennstoffzellen-Doppeldecker mit elektrischem Antriebssystem von ZF. Die elektrische ZF-Antriebsachse AxTrax AVE sorgt für lokal schadstofffreien Vortrieb. Für den optimalen Betrieb liefert ZF darüber hinaus die passende Hard- und Software, sprich den Wechselrichter, das elektronische Steuergerät EST 54 und die passende Steuersoftware. Durch die Systemlösung sinken laut ADL die Prüf- und Zulassungskosten für das Unternehmen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Brennstoffzellen-Doppeldecker fährt mit Elektroportalachse
Seite 8 | Rubrik NUTZFAHRZEUG-NEWS
Werbung