Werbung
Werbung
Werbung

Getriebekompetenz im Netz

Die Getriebereparatur lagern viele Nfz-Werkstätten aus. ZF Aftermarket hat sich auf diese Praxis eingestellt und bietet die Überholung in eigenen Servicestellen sowie durch Partnerbetriebe an.

Werbung
Werbung
Martin Schachtner

ZF Aftermarket hält für Werkstätten Know-how und Services zur Getriebeüberholung bereit. Das Unternehmen betont die eigene Systemkompetenz als Hersteller, weitet das Angebot aber auch auf Schalt-, Automatik- und automatisierte Getriebe anderer Fabrikanten aus. Zwar seien die Komponenten widerstandsfähig und langlebig, aufgrund der hohen Belastungen müssten Fuhrparkbetreiber aber mit Ausfällen durch Wartung und Reparatur rechnen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Getriebekompetenz im Netz
Seite 42 bis 43 | Rubrik NFZ-TECHNIK
Werbung