Werbung
Werbung
Werbung

Trailerdaten teilen

Vorausschauende Wartung wird auch beim Trailerhersteller Kögel Trailer GmbH & Co. KG immer wichtiger und ist bereits Bestandteil der eigenen Telematiklösung. Insgesamt ist die Technologie mehr Trend als Thema, befand Anton Bigelmaier, Leiter Aftermarket, beim Interview mit PROFI Werkstatt. Zumindest vorerst.

Bild: M. Schachtner
Bild: M. Schachtner
Werbung
Werbung
Martin Schachtner

PROFI Werkstatt: Wie laufen derzeit die Geschäfte bei Kögel?

Anton Bigelmaier: Wir sind sehr zufrieden. Wir haben bei den produzierten Fahrzeugen die 15.000er-Marke geknackt und peilen zum Jahresende einen Absatz von rund 18.000 Fahrzeugen an. 2017 hatten wir unser bestes Ergebnis, seit Kögel 2009 zu Humbaur kam. So kann es weitergehen.

Wie wichtig ist der Aftermarket?

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Trailerdaten teilen
Seite 20 bis 23 | Rubrik MARKENSERVICE
Logobanner Liste (Views)
Werbung