Premiere für den eActros

Daimler Truck feiert Weltpremiere für seinen <strong>batterieelektrischen Lkw „eActros“</strong>. Das Fahrzeug ist für den schweren Verteilerverkehr konzipiert.

Das Serienmodell des eActros wird ab Herbst 2021 im Lkw-Montagewerk von Mercedes-Benz Trucks in Wörth am Rhein produziert. Bild: Daimler Truck
Das Serienmodell des eActros wird ab Herbst 2021 im Lkw-Montagewerk von Mercedes-Benz Trucks in Wörth am Rhein produziert. Bild: Daimler Truck
Tobias Schweikl

Bei Daimler Truck läuft ab Herbst das Serienmodell des Elektro-Lkw eActros vom Band. Ein erstes Konzeptfahrzeug für einen vollelektrischen schweren Verteiler hatte das Unternehmen bereits auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 in Hannover präsentiert. Ab 2018 gingen zehn Prototypen des eActros in die Praxis-Erprobung bei Kunden. Technologisches Herzstück des eActros ist die Antriebseinheit mit zwei integrierten Elektromotoren samt Zwei-Gang-Getriebe. Seine Energie schöpft das Fahrzeug je nach Ausführung aus drei oder vier jeweils rund 105 kWh starken Batteriepaketen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Premiere für den eActros
Seite 51 | Rubrik ELEKTROMOBILITÄT